zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Technik zu Hause.de prüft Standmixer (6/2021): „Ruck-zuck gemixt: 8 Standmixer bis 100 Euro im Praxistest“

Technik zu Hause.de
  • Caso Design B 1800

    • Typ: Hochleistungsmixer;
    • Füllmenge: 1,75 l;
    • Leistung: 1800 W

    „sehr gut“ (1,1); Einstiegsklasse

    Stärken: Mixkrug aus Glas; Krugverriegelung; stufenlose Geschwindigkeitsregulierung; Sicherheitsdeckel; Stopfer mitgeliefert; Automatikprogramme; unkomplizierte Bedienung; mixt Smoothies und Nüsse gleichmäßig und fein.
    Schwächen: Crushed-Ice eher Schnee-Eis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Design B 1800

    1

  • Rommelsbacher MX 1250

    • Typ: Standard-Standmixer;
    • Füllmenge: 1,75 l

    „sehr gut“ (1,1); Einstiegsklasse – Testsieger

    Stärken: Glaskrug mit Verriegelung; Sicherheitsdeckel; stufenlose Geschwindigkeitsregulierung; sehr gute Ergebnisse bei Smoothies, Nüssen und Crushed-Ice.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    MX 1250

    1

  • Russell Hobbs Velocity Pro Glas-Standmixer 25720-56

    • Typ: Hochleistungsmixer;
    • Füllmenge: 1,5 l;
    • Leistung: 1000 W

    „gut - sehr gut“ (1,3); Einstiegsklasse

    Stärken: Glaskrug mit Sicherheitsverriegelung; mixt sehr feine Smoothies.
    Schwächen: kein Sicherheitsdeckel; Crushed-Ice und Nüsse etwas zu ungleichmäßig gemixt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Velocity Pro Glas-Standmixer 25720-56

    3

  • Gastroback Vital Mixer Plus

    • Typ: Standard-Standmixer;
    • Füllmenge: 1,5 l;
    • Leistung: 850 W

    „gut - sehr gut“ (1,4); Einstiegsklasse

    Stärken: Mixkrug aus Glas; Sicherheitsdeckel; mixt Nüsse relativ gleichmäßig.
    Schwächen: keine Krugverriegelung; Smoothie enthält noch viele kleine Stückchen; mixt Crushed-Ice zu grob. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Vital Mixer Plus

    4

  • Krups Blendforce + KB439

    • Typ: Standard-Standmixer;
    • Füllmenge: 1,75 l;
    • Leistung: 800 W

    „gut - sehr gut“ (1,6); Einstiegsklasse

    Stärken: Mixkrug ist aus Glas; mixt sehr gleichmäßige Smoothies; Krugverriegelung.
    Schwächen: kein Sicherheitsdeckel; eher mittelmäßige Ergebnisse bei Crushed-Ice und Nüssen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Blendforce + KB439

    5

  • Wilfa XPlode Boost

    • Typ: Hochleistungsmixer;
    • Füllmenge: 1,8 l;
    • Leistung: 1200 W

    „gut - sehr gut“ (1,7); Einstiegsklasse

    Stärken: Deckel einfach abzunehmen; Geschwindigkeit stufenlos einstellbar; gute Ergebnisse bei Nüssen.
    Schwächen: kein Sicherheitsdeckel; Smoothies mit unterschiedlich großen Reststücken; Eiswürfel zu Eischnee zerkleinert. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    XPlode Boost

    6

  • Braun PowerBlend 3 JB 3272 SI

    • Typ: Standard-Standmixer;
    • Füllmenge: 1,5 l;
    • Leistung: 800 W

    „gut“ (1,8); Einstiegsklasse

    Stärken: Mixkrug aus Glas; 2 To-Go-Becher mitgeliefert; herausnehmbare Messereinheit; gleichmäßige, sämige Smoothies; Krugverriegelung.
    Schwächen: nur mäßige Ergebnisse bei Crushed-Ice und Nüssen; kein Sicherheitsdeckel. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    PowerBlend 3 JB 3272 SI

    7

  • WMF Coup Kompaktmixer

    • Typ: Standard-Standmixer;
    • Füllmenge: 0,8 l;
    • Leistung: 400 W

    „gut“ (1,8); Einstiegsklasse

    Stärken: nimmt wenig Platz ein; stufenlose Geschwindigkeitsregulierung.
    Schwächen: kein Sicherheitsdeckel und keine Krugverriegelung; im Smoothie bleiben kleinere Reststücke zurück; ungleichmäßige Mixergebnisse bei Nüssen; Eis wird zu grob zerkleinert. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Coup Kompaktmixer

    7

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Standmixer

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf