Die besten Heizlüfter

Top-Filter: Maximale Heizleistung

  • Bis 1.000 W Bis 1.000 W
  • 1.001 bis 1.500 W 1.001 bis 1.500 W
  • 1.501 bis 2.000 W 1.501 bis 2.000 W
  • Über 2.000 W Über 2.000 W
  • Brunner Devil Heater SD

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    • 1 Meinung
    Heizlüfter im Test: Devil Heater SD von Brunner, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Steba KH 2

    • Gut 2,1
    • 1 Test
    • 155 Meinungen
    Heizlüfter im Test: KH 2 von Steba, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
  • Klarstein HeatPal Bloxx

    • Sehr gut 1,5
    • 2 Tests
    • 5 Meinungen
    Heizlüfter im Test: HeatPal Bloxx von Klarstein, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Fritz Berger Thermal 2000

    • Gut 2,3
    • 1 Test
    • 28 Meinungen
    Heizlüfter im Test: Thermal 2000 von Fritz Berger, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
  • Lidl / Silvercrest SHO 2000 A1

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 0 Meinungen
    Heizlüfter im Test: SHO 2000 A1 von Lidl / Silvercrest, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Steba Keramik-Heizer KH 5

    • Gut 1,9
    • 0 Tests
    • 147 Meinungen
    Heizlüfter im Test: Keramik-Heizer KH 5 von Steba, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • Stadler Form Anna

    • Gut 2,0
    • 1 Test
    • 33 Meinungen
    Heizlüfter im Test: Anna von Stadler Form, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Honeywell HZ-500E

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 8 Meinungen
    Heizlüfter im Test: HZ-500E von Honeywell, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Güde GEH 3000

    • Sehr gut 1,4
    • 1 Test
    • 6 Meinungen
    Heizlüfter im Test: GEH 3000 von Güde, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Unold Heizlüfter Handle (86106)

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 9 Meinungen
    Heizlüfter im Test: Heizlüfter Handle (86106) von Unold, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Bomann HL 1095 CB

    • Gut 1,8
    • 0 Tests
    • 171 Meinungen
    Heizlüfter im Test: HL 1095 CB von Bomann, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Fakir premium HT 700 WiFi

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 7 Meinungen
    Heizlüfter im Test: premium HT 700 WiFi von Fakir, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Trotec TDS 50

    • Gut 2,1
    • 0 Tests
    • 79 Meinungen
    Heizlüfter im Test: TDS 50 von Trotec, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
  • Trotec TDS 20 R

    • Befriedigend 2,6
    • 0 Tests
    • 57 Meinungen
    Heizlüfter im Test: TDS 20 R von Trotec, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend
  • Stadler Form Anna Little

    • Gut 2,3
    • 0 Tests
    • 24 Meinungen
    Heizlüfter im Test: Anna Little von Stadler Form, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
  • Steba Litho KS 2

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 4 Meinungen
    Heizlüfter im Test: Litho KS 2 von Steba, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Bright Spark BS 400

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Heizlüfter im Test: BS 400 von Bright Spark, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Unold Classic 86203

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 15 Meinungen
    Heizlüfter im Test: Classic 86203 von Unold, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Fuxtec Diesel Heizer FX-DH116

    • Sehr gut 1,4
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Heizlüfter im Test: Diesel Heizer FX-DH116 von Fuxtec, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Stiebel Eltron CK 20 S

    • Gut 2,3
    • 0 Tests
    • 200 Meinungen
    Heizlüfter im Test: CK 20 S von Stiebel Eltron, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Heizlüfter.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Heizlüfter Testsieger

Weitere Ratgeber zu Heizlüfter

Alle anzeigen
    • Technik zu Hause.de

    • Erschienen: 01/2015
    • Seiten: 1

    Unold Keramik-Heizlüfter Tower electronic

    Heizgeräte werden immer attraktiver. Entsprechend elegant wie aus einer Designer-Werkstatt stellt sich der neue Keramik-Heizlüfter Tower electronic von Unold vor.

    ... zum Ratgeber

    • Technik zu Hause.de

    • Erschienen: 01/2014
    • Seiten: 2

    Dimplex AKO: Wärme schnell und kostengünstig

    Überall dort, wo schnell und unkompliziert Wärme gebraucht wird, eignen sich Direktheizgeräte. So lassen sich Teilbereiche an extra kalten Tagen, in selten genutzten Räumen oder spezielle Bereiche kostengünstig auf Temperaturen bringen. Technik zu Hause.de stellt in diesem zweiseitigen Artikel aus dem E-Paper (1/2014) drei verschiedene Heizgeräte des Herstellers

    ... zum Ratgeber