Pictures Magazin prüft Objektive (11/2020): „Feine Gesellschaft“

Pictures Magazin: Feine Gesellschaft (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 4 weiter
  • Samyang AF 24mm f/2.8 FE

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Sony E;
    • Brennweite: 24mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    „überragend“ (5 von 5 Punkten)

    Preis/Leistung: 10 von 10 Punkten

    „... Farbfehler kennt auch dieses Objektiv kaum. Die geometrischen Verzerrungen sind so gering, dass sie in der praktischen Fotografie nicht auffallen, selbst bei Architekturaufnahmen nicht. ... Das Bokeh des AF 24mm F2.8 FE ist am Vollformatsensor bei f/2.8 okay, wirkt aber im Hintergrund ein wenig unruhig und nicht sonderlich smooth. Sehr Erfreuliches zeigte das 24er bei der Schärfeleistung. ...“

    AF 24mm f/2.8 FE
  • Samyang AF 18 mm f/2.8 FE

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Sony E;
    • Brennweite: 18mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    „sehr gut - überragend“ (4,5 von 5 Punkten)

    Preis/Leistung: 9,5 von 10 Punkten

    „... Das AF 18mm F2.8 FE ist völlig frei von Farbfehlern. Vorbildlich verhält sich das Ultraweitwinkel auch in Sachen geometrische Verzerrungen. Die sind nur in ganz geringen Ansätzen, leicht tonnenförmig, erkennbar. ... Die Schärfeleistung des Ultraweitwinkelobjektivs ist schon bei Offenblende in der Bildmitte sehr gut, an den Rändern bei f/2.8 ist die Schärfe gut. ...“

    AF 18 mm f/2.8 FE
  • Samyang AF 35mm F2.8 FE

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Sony E;
    • Brennweite: 35mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    „überragend“ (4,5 von 5 Punkten)

    Preis/Leistung: 10 von 10 Punkten

    „... Dieses 35er zeigt auch bei Offenblende im Gegensatz zu seinem lichtstärkeren Bruder keine Farbsäume an metallischen Flächen. Die geometrischen, leicht kissenförmigen Verzerrungen sind nur angedeutet, also sehr gut korrigiert. ... Die Vignettierung bei Offenblende ist sichtbar, jedoch geringer als beim 24er, ab f/4 ist die Randabdunklung nahezu völlig verschwunden. ...“

    AF 35mm F2.8 FE
  • Samyang AF 45 mm F1.8 FE

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Sony E;
    • Brennweite: 45mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    „sehr gut - überragend“ (4,5 von 5 Punkten)

    Preis/Leistung: 10 von 10 Punkten

    „... Farbfehler sind bei Offenblende nur noch gering ausgeprägt. Diese verschwinden völlig ab f/2.8. Die geometrischen Verzerrungen glänzen durch völlige Abwesenheit, damit empfiehlt sich das 45er auch für die anspruchsvolle Architekturfotografie. ... Schon bei Offenblende liefert das 45er in Sachen Schärfe eine sehr gute bis exzellente Vorstellung, in der Mitte und auch an den Rändern. ...“

    AF 45 mm F1.8 FE
  • Samyang AF 35mm F1.8 FE

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Sony E;
    • Brennweite: 35mm;
    • Autofokus: Ja

    „sehr gut“ (4 von 5 Punkten)

    Preis/Leistung: 9 von 10 Punkten

    „... Das lichtstärkere 35er zeigt im Gegensatz zum AF 35mm F2.8 FE ganz deutlich violette Farbsäume, vor allem an metallischen Kanten. Diese Farbfehler verschwinden erst bei kräftigem Abblenden. Die geometrischen Verzeichnungen hingegen sind exzellent korrigiert. ... schon das Abblenden auf f/2 bringt einen regelrechten Schub auf eine sehr gute bis exzellente Schärfe. Ab f/2.8 ist die Leistung durchweg überragend.“

    AF 35mm F1.8 FE
  • Samyang AF 75 mm F1,8 FE

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Sony E;
    • Brennweite: 75mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    „überragend“ (5 von 5 Punkten)

    Preis/Leistung: 10 von 10 Punkten

    „... Farbfehler sind selbst bei Offenblende so gut wie nicht vorhanden und verschwinden ab f/2.8 vollständig. Von geometrischen Verzerrungen kann bei diesem Objektiv nicht gesprochen werden, es gibt keine. ... Schon bei Offenblende liefert das 75er eine exzellente Bildschärfe in der Mitte, an den Rändern ist sie schon sehr gut. Abblenden steigert die Schärfeleistung ... auf ein überragendes Niveau.“

    AF 75 mm F1,8 FE

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Objektive