fotoMAGAZIN: Mehr drauf aufs Bild (Ausgabe: 7) zurück Seite 1 /von 4 weiter
  • Nikon Nikkor Z 14-24 mm f/2.8 S

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: Nikon Z;
    • Brennweite: 14mm-24mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    „super“ (5 von 5 Sternen)

    „Optik – Auflösung: besonders in der kurzen Brennweite ausgeprägter, aber objektivtypischer Offenblendabfall. Gute Werte bei f/11. Bei 18 mm beste Werte mit gut (f/2,8) bis sehr gut (f/5,6). Randabdunklung: sehr natürlich, ausgewogen. Bei 14 mm deutlich, abgeblendet sichtbar; sonst aufgeblendet sichtbar. Verzeichnung: ohne interne Korrektur bei 14 mm sehr stark, sonst gering bis leicht.
    Mechanik – Sehr gut ...“

    Nikkor Z 14-24 mm f/2.8 S
  • Sony FE 20mm F1.8 G

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Sony E;
    • Brennweite: 20mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    „super“ (5 von 5 Sternen)

    „Optik – Auflösung: wegen extremer Lichtstärke und großem Bildwinkel typischer Leistungsabfall bei Offenblende. Bei beiden Sensorformaten ähnlich: um eine Stufe geschlossen sehr gut, nach zwei Stufen ausgezeichnet. Beugung spielt kaum eine Rolle. Randabdunklung: im VF aufgeblendet deutlich, abgeblendet sichtbar. Bei APS durchgehend sichtbar, abgeblendet stärker. ...
    Mechanik – Sehr gut bis ausgezeichnet ...“

    FE 20mm F1.8 G
  • Nikon Nikkor Z 20 mm 1:1,8 S

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Nikon Z;
    • Brennweite: 20mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Optik – Auflösung: mit starker Offenblendeinschränkung, was bei dem Bildwinkel und der Lichtstärke nicht verwundert. Um eine Stufe abgeblendet gut, ab zwei sehr gut. Beugung spielt im Messbereich keine Rolle. Randabdunklung: für diesen Objektivtyp im Verlauf natürlich und gut korrigiert. Aufgeblendet deutlich, abgeblendet gut. Verzeichnung: deutlich tonnenförmig, doch verhältnismäßig gut.
    Mechanik – Sehr gut ...“

    Nikkor Z 20 mm 1:1,8 S

Tests

Mehr zum Thema Objektive

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf