zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

COLOR FOTO prüft Objektive (10/2020): „Lichtstarke Zooms“

COLOR FOTO: Lichtstarke Zooms (Ausgabe: 11) zurück Seite 1 /von 6 weiter
  • Nikon AF-S Nikkor 120-300mm 1:2,8E FL ED SR VR

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: Nikon F;
    • Brennweite: 120mm-300mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    122 Punkte – Empfohlen

    „... das Nikon 2,8/120-300 mm belastet alle Taschen, aber es bietet auch eine außerordentliche Leistung. ... An der Bildqualität gibt es in Summe nichts auszusetzen, lediglich der Autofokus könnte etwas schneller arbeiten – allerdings fand unser Test an der spiegellosen Nikon Z7 statt, und bei dem 2,8/120-300 mm handelt es sich um ein klassisches SLR-Objektiv. ...“

    AF-S Nikkor 120-300mm 1:2,8E FL ED SR VR
  • Nikon Nikkor Z 24-200 mm 1:4-6,3 VR

    • Objektivtyp: Superzoom;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: Nikon Z;
    • Brennweite: 24mm-200mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    95,5 Punkte

    „... Bei 24 mm und offener Blende 4 ist die Auflösung in der Mitte sehr gut, und auch der Kontrast fällt extrem hoch aus. Allerdings stellen wir einen sehr deutlichen Randabfall fest. Bei Blende 8 sinken die Messwerte für die Bildmitte moderat, doch der Randabfall bleibt kräftig. Bei 70 mm und Blende 6 sinkt die Auflösung um 275 LP in der Bildmitte, doch der Kontrast bleibt sehr hoch. ...“

    Nikkor Z 24-200 mm 1:4-6,3 VR
  • Nikon Nikkor Z 70-200mm 1:2,8 VR S

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: Nikon Z;
    • Brennweite: 70mm-200mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    115 Punkte – Empfohlen

    „Mit 2730 Euro ist das lichtstarke Telezoom mit Bildstabilisator kein Schnäppchen, aber hier stimmt die Leistung. In der Bildmitte bei 70 mm messen wir Topwerte für Auflösung und Kontrast. Der Randabfall ist gering. Blende 5,6 kostet in der Bildmitte ein paar Linienpaare, aber alle anderen Werte sind nun noch etwas besser. In den Ecken ist das Plus am sichtbarsten. Bei 120 mm ist das Bild tendenziell sehr ähnlich. ...“

    Nikkor Z 70-200mm 1:2,8 VR S
  • Sigma 24-70mm F2,8 DG DN Art (für L-Mount)

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: L-Mount;
    • Brennweite: 24mm-70mm;
    • Autofokus: Ja

    107 Punkte – Empfohlen

    „Bei offener Blende und 24 mm Brennweite liefert das Sigma an der Panasonic eine sehr gute Auflösung und einen äußerst hohen Kontrast über 1 – hier greift offenbar die Signalverarbeitung deutlich ein. Der Kontrast sinkt zum Bildrand recht stark ab, Abblenden löst dieses Problem jedoch. Bei 41 mm sehen die Dinge sehr ähnlich aus, allerdings senkt Abblenden auf 5,6 nun die Auflösung in der Bildmitte um 100 Linienpaare ...“

    24-70mm F2,8 DG DN Art (für L-Mount)
  • Sigma 24-70mm F2,8 DG DN Art (für Sony)

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: Sony E;
    • Brennweite: 24mm-70mm;
    • Autofokus: Ja

    77 Punkte

    „... Es bleibt in Summe unter dem Testdurchschnitt – besonders bei 70 mm: Hier messen wir bei Blende 2,8 mittig einen recht niedrigen Kontrast und eine Auflösung von nur knapp 2300 LP, bei 24 mm sind es 350 LP mehr, jedoch fällt bei 24 mm auch der Rand wesentlich kräftiger ab. Ähnlich ist das Verhältnis beim Kontrast. Erst abgeblendet ist das Ergebnis ok. ...“

    24-70mm F2,8 DG DN Art (für Sony)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Objektive