Sportbrillen im Vergleich: Coole Gucker

MountainBIKE - Heft 7/2015

Inhalt

Die einen legen Wert auf Style und Image in allen Lebenslagen, die anderen wollen eher günstigen Schutz vor Wind, Schmutz und Fliegen. MountainBIKE hat 22 aktuelle Bike-Brillen in zwei Preisklassen getestet.

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich 22 Fahrradbrillen, darunter 14 Exemplare bis 110 Euro und 8 Stück ab 139 Euro. Die Brillen erhielten die Noten: 12 x „sehr gut“ und 10 x „gut“. Beurteilt wurden Tragekomfort, Schutz, Sichtfeld, Ausstattung und Scheibenwechsel.

Im Vergleichstest:

mehr...

14 Fahrradbrillen bis 110 Euro im Vergleichstest

  • 1

    Sportstyle 702

    Uvex Sportstyle 702

    • Gestelltyp: Vollrand;
    • Material Brillengläser: Kunststoff;
    • Eigenschaften: UV-Schutz, Verspiegelt, Antibeschlagschutz, Wechselgläser;
    • Ergonomie: Flexible Bügelenden, Längenverstellbare Bügel, Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken;
    • Typ: Fahrradbrille;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    „sehr gut“ (84 von 100 Punkten) – Testsieger

    „Dank verstellbarer Nasenauflage und Bügelenden sitzt die Uvex perfekt und schützt das Auge vor Zugluft und Schmutz. Unten ragt der Rahmen ins Sichtfeld. Der Magnet-Wechselmechanismus funktioniert simpel.“

  • 2

    S8 CH

    Limar S8 CH

    • Gestelltyp: Randlos;
    • Material Brillengläser: Polycarbonat;
    • Erhältliche Schutzstufen: S0 (0-20% Tönung);
    • Eigenschaften: Wechselgläser;
    • Ergonomie: Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken;
    • Typ: Fahrradbrille

    „sehr gut“ (82 von 100 Punkten)

    „Sehr gut anpassbare Brille mit großem, störungsfreiem Sichtfeld. Durch weiten Rahmen auch für breite Gesichter geeignet. Die rahmenlosen Scheiben lassen leichten Fahrtwind ans Auge dringen. Umfangreiche Ausstattung.“

  • 3

    Tri-Scray

    Alpina Tri-Scray

    • Gestelltyp: Halbrand;
    • Erhältliche Schutzstufen: S0 (0-20% Tönung), S3 (82-92% Tönung), S2 (57-82% Tönung);
    • Eigenschaften: UV-Schutz, Verspiegelt, Wechselgläser;
    • Ergonomie: Längenverstellbare Bügel, Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken;
    • Typ: Fahrradbrille;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    „sehr gut“ (78 von 100 Punkten)

    „Die Alpina besitzt einen cleveren Wechselmechanismus für kinderleichten Scheibentausch. Sehr guter Sitz dank flexibler Anpassung. Bei sehr schneller Fahrt gelangt Zugluft durch die Belüftungsöffnungen ans Auge.“

  • 3

    Impact BSG-44

    BBB Impact BSG-44

    • Gestelltyp: Halbrand;
    • Eigenschaften: Wechselgläser, Selbsttönende Gläser;
    • Ergonomie: Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken;
    • Geeignet für: Herren

    „sehr gut“ (78 von 100 Punkten)

    „Mit einem breiten, störungsfreien Sichtfeld punktet die BBB, schützt zudem gut vor Fahrtwind. Die Nasenauflage kann an breiten Nasenrücken drücken, der Glaswechsel gelingt problemlos. Prima: üppig ausgestattet.“

  • 3

    SX-30 Polarized

    Casco SX-30 Polarized

    • Gestelltyp: Halbrand;
    • Material Brillengläser: Kunststoff;
    • Eigenschaften: Wechselgläser;
    • Typ: Fahrradbrille;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    „sehr gut“ (78 von 100 Punkten) – Kauftipp

    „Die superleichte, günstige Casco sitzt aufgrund des extrem flexiblen Rahmens sehr komfortabel. Die Scheiben schließen prima mit dem Gesicht ab. Mit einer Wechselscheibe und Beutel etwas schmal ausgestattet.“

  • 6

    S41X

    Shimano S41X

    • Gestelltyp: Vollrand;
    • Eigenschaften: UV-Schutz, Polarisierende Gläser, Antibeschlagschutz, Wechselgläser;
    • Typ: Fahrradbrille;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    „sehr gut“ (76 von 100 Punkten)

    „Durch ihren recht breiten Rahmen schließt die Shimano prima mit den Gesichtskonturen ab, besitzt jedoch ein minimal beengtes Sichtfeld. Der Scheibenwechsel erfordert kräftige Finger. Sitzt straff, aber komfortabel.“

  • 7

    Argon AR2

    Lazer Argon AR2

    • Gestelltyp: Halbrand;
    • Eigenschaften: Verspiegelt, Wechselgläser;
    • Ergonomie: Längenverstellbare Bügel;
    • Typ: Fahrradbrille;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    „sehr gut“ (75 von 100 Punkten)

    „Auf schmalen Nasen prima Sitz, flexibel anpassbare Bügelenden. Die Gläser der top ausgestatteten Lazer fallen klein aus. Vorsicht beim Scheibenwechsel: Der Rahmen kann aufgrund geringer Materialstärke knicken.“

  • 8

    RBS 21

    Rose RBS 21

    • Gestelltyp: Halbrand;
    • Material Brillengläser: Polycarbonat;
    • Eigenschaften: Wechselgläser;
    • Ergonomie: Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken;
    • Typ: Fahrradbrille;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    „gut“ (74 von 100 Punkten) – Kauftipp

    „Die günstigste Brille im Testfeld bietet üppige Ausstattung und hohen Schutz. Der recht schmale Nasensteg dürfte komfortabler sitzen, zudem ragt der untere Rand des Rahmens ins Sichtfeld. Simpler Scheibenwechsel.“

  • 9

    Guppy

    Endura Guppy

    • Gestelltyp: Halbrand;
    • Material Brillengläser: Polycarbonat;
    • Erhältliche Schutzstufen: S3 (82-92% Tönung), S1 (20-57% Tönung);
    • Eigenschaften: Unverspiegelt, UV-Schutz, Antibeschlagschutz, Wechselgläser;
    • Typ: Fahrradbrille;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    „gut“ (73 von 100 Punkten)

    „Super ausgestattete, günstige Brille mit störungsfreiem Sichtfeld und leichtem Scheibenwechsel. Aufgrund der weit abstehenden, unteren Glasränder schützt sie nicht perfekt. Druckstellen an Nasenauflage möglich.“

  • 10

    Panorama

    Swiss Eye Panorama

    • Gestelltyp: Randlos;
    • Material Brillengläser: Polycarbonat;
    • Eigenschaften: Unverspiegelt, UV-Schutz, Antibeschlagschutz, Wechselgläser;
    • Ergonomie: Flexible Bügelenden, Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken;
    • Typ: Fahrradbrille;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    „gut“ (72 von 100 Punkten)

    „Nomen est omen: Die Panorama bietet ein breites Sichtfeld, starken Schutz und ist top ausgestattet. Der Scheibenwechsel ist fummelig, zudem sitzen die Bügel recht locker in den Aussparungen der Scheiben.“

  • 11

    Ram

    Ion Ram

    • Gestelltyp: Vollrand;
    • Erhältliche Schutzstufen: S2 (57-82% Tönung);
    • Eigenschaften: UV-Schutz, Verspiegelt, Wechselgläser;
    • Ergonomie: Flexible Bügelenden, Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken;
    • Typ: Fahrradbrille;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    „gut“ (70 von 100 Punkten)

    „Die Ram punktet mit top Scheibenwechsel und starkem Schutz, ist aber dürftig ausgestattet. Der Silikon-Nasensteg drückte manchen Tester. Auch als Set mit zusätzlichem Scheibenpaar und Hardcase (129 Euro).“

  • 11

    Leap

    Scott Leap

    • Gestelltyp: Halbrand;
    • Erhältliche Schutzstufen: S0 (0-20% Tönung), S1 (20-57% Tönung);
    • Eigenschaften: UV-Schutz, Verspiegelt, Wechselgläser;
    • Ergonomie: Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken;
    • Typ: Fahrradbrille;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    „gut“ (70 von 100 Punkten)

    „Trotz fehlender Verstellmöglichkeiten sitzt die Leap recht komfortabel. Die Scheiben schlossen bei einigen Testern schlecht mit der Wangenpartie ab. Einfacher Scheibenwechsel. Keine Ersatzscheiben erhältlich.“

  • 11

    Alpha

    Spy Alpha

    • Gestelltyp: Halbrand;
    • Eigenschaften: UV-Schutz, Wechselgläser;
    • Typ: Fahrradbrille;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    „gut“ (70 von 100 Punkten)

    „Komfortabel sitzende Bike-Brille mit einfachem Scheibenwechsel und gut schützenden, relativ kleinen Scheiben. Das Sichtfeld wird durch den seitlichen Rahmen eingeengt. Etwas mager ausgestattet.“

  • 14

    Crush

    Cratoni Crush

    • Gestelltyp: Halbrand;
    • Material Brillengläser: Kunststoff;
    • Erhältliche Schutzstufen: S3 (82-92% Tönung), S2 (57-82% Tönung), S1 (20-57% Tönung);
    • Eigenschaften: UV-Schutz, Verspiegelt, Antibeschlagschutz, Wechselgläser;
    • Typ: Fahrradbrille;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    „gut“ (65 von 100 Punkten)

    „Umfangreich ausgestattete Brille mit simplem Scheibenwechsel. Im Bereich der Nasenauflage dringt Fahrtwind hinter die Scheiben. Die Tester kritisierten Druckstellen an den nicht verstellbaren, spitzen Bügelenden.“

8 Fahrradbrillen ab 139 Euro im Vergleichstest

  • 1

    Agon

    Rudy Project Agon

    • Gestelltyp: Halbrand;
    • Material Brillengläser: Kunststoff;
    • Erhältliche Schutzstufen: S0 (0-20% Tönung), S3 (82-92% Tönung), S2 (57-82% Tönung);
    • Eigenschaften: Unverspiegelt, UV-Schutz, Polarisierende Gläser, Wechselgläser, Selbsttönende Gläser;
    • Ergonomie: Flexible Bügelenden, Längenverstellbare Bügel, Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken;
    • Typ: Fahrradbrille

    „sehr gut“ (82 von 100 Punkten) – Testsieger

    „Sehr komfortabel sitzt die Agon dank individuell anpassbarer Nasenauflage und Bügelenden. Für top Schutz sind die Scheiben minimal zu schmal geraten. Prima: Auf Wunsch können die Scheiben belüftet werden.“

  • 2

    Show X1

    Nike Show X1

    • Gestelltyp: Halbrand;
    • Material Brillengläser: Kunststoff;
    • Eigenschaften: UV-Schutz, Antibeschlagschutz;
    • Ergonomie: Flexible Bügelenden;
    • Typ: Fahrradbrille;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    „sehr gut“ (80 von 100 Punkten)

    „Die stark gekrümmten Scheiben der teuren Nike schließen perfekt mit dem Gesicht ab und bieten hohen Schutz. Sichtfeld, Ausstattung und Tragekomfort überzeugen ebenso. Rutschfest gummierte, lange Bügel.“

  • 2

    XKross

    Sziols XKross

    • Gestelltyp: Halbrand;
    • Material Brillengläser: Kunststoff;
    • Eigenschaften: Verspiegelt, Polarisierende Gläser, Wechselgläser;
    • Typ: Laufbrille, Fahrradbrille

    „sehr gut“ (80 von 100 Punkten)

    „Die gut ausgestattete X-Kross sitzt auch ohne umfangreiche Anpassungsoptionen rutschfest und komfortabel, bieten starken Schutz und breites Sichtfeld. Der Scheibenwechsel funktioniert sehr schnell.“

  • 4

    Evil Eye Evo Pro S

    Adidas Evil Eye Evo Pro S

    • Gestelltyp: Vollrand;
    • Eigenschaften: Antibeschlagschutz, Wechselgläser;
    • Ergonomie: Flexible Bügelenden, Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken;
    • Typ: Fahrradbrille;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    „sehr gut“ (79 von 100 Punkten)

    „In zwei Größen erhältliche, perfekt schützende Bike-Brille mit prima Tragekomfort. Der Scheibenwechsel gelingt leicht. Je nach Größe kann der wuchtige Rahmen ins Sichtfeld ragen. Ohne Stirnpolster ab 169 Euro.“

  • 4

    Jawbreaker

    Oakley Jawbreaker

    • Gestelltyp: Vollrand;
    • Ergonomie: Längenverstellbare Bügel;
    • Typ: Fahrradbrille;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    „sehr gut“ (79 von 100 Punkten)

    „Fast eine Goggle: Die riesige kontraststarke Scheibe der teuren Jawbreaker schützt perfekt, dank der längenverstellbaren Bügel sitzt die Brille sehr komfortabel. Intuitiv bedienbarer Scheibenwechselmechanismus.“

  • 6

    Enduro X

    Dragon Alliance Enduro X

    • Gestelltyp: Randlos;
    • Material Brillengläser: Kunststoff;
    • Eigenschaften: Antibeschlagschutz, Wechselgläser, Selbsttönende Gläser;
    • Ergonomie: Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken;
    • Typ: Fahrradbrille;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    „gut“ (72 von 100 Punkten)

    „Dank flexibler Anpassbarkeit sitzt die Enduro X sicher und ohne zu verrutschen. Recht großes Sichtfeld, problemloser Scheibenwechsel. Die Belüftungslöcher lassen Fahrtwind eindringen. Keine Ersatzscheiben erhältlich.“

  • 7

    G5 Air green

    Gloryfy G5 Air green

    • Gestelltyp: Vollrand;
    • Material Brillengläser: Kunststoff;
    • Eigenschaften: Polarisierende Gläser;
    • Ergonomie: Flexible Bügelenden;
    • Typ: Laufbrille, Fahrradbrille;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    „gut“ (71 von 100 Punkten)

    „Top Schutz dank passgenau abschließender Form bietet die extrem flexible und daher sehr robuste Gloryfy. Sehr breites Sichtfeld für besten Überblick auf dem Trail. Die Ausstattung ist dürftig, das Gewicht hoch.“

  • 8

    PivLock Arena Max

    Smith Sport PivLock Arena Max

    • Gestelltyp: Randlos;
    • Ergonomie: Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken;
    • Typ: Fahrradbrille;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    „gut“ (67 von 100 Punkten)

    „Das breite Sichtfeld der Smith kommt fast ohne störende Rahmenelemente aus. Trotz verstellbarer Nasenauflage saß die top ausgestattete Arena nicht an jedem Kopf druckstellenfrei. Fummeliger Glaswechsel.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Sportbrillen