zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

AllesBeste.de prüft Fahrradanhänger (3/2020): „Der beste Fahrradanhänger“

AllesBeste.de

Inhalt

Fahrradanhänger für Kinder gibt es schon für etwas mehr als 100 Euro. Die teuersten kosten über 1.000 Euro. Allesbeste.de hat acht Modelle aller Preisetagen getestet. Ergebnis: Soll überzeugende Qualität ans Rad, müssen Sie tiefer in die Tasche greifen. Testsieger ist der Croozer Kid Plus für rund 650 Euro als Einsitzer-Variante. Überzeugen kann auch der etwa halb so teure Speedkid von Qeridoo.
  • Burley D'Lite X (2019)

    • Typ: Kinderanhänger;
    • Ausstattung: Schiebestange/-griff, Federung, 5-Punkt-Gurtsystem, Regenverdeck, Faltbar, Überrollbügel, Feststellbremse, Rücklicht, Reflektoren, Kopfstützen, Gepäckfach;
    • Sitzplätze: Zweisitzer;
    • Maximale Zuladung: 40 kg

    ohne Endnote

    Pro: gute Dämpfung; knackige Bremsen; hohe Verarbeitungsqualität; hervorragende Fahrcharakteristik.
    Contra: Schiebebügel rastet beim Verstellen schwer ein; wenig Stauraum. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    D'Lite X (2019)
  • Croozer Kid Plus for 1 (2019)

    • Typ: Kinderanhänger;
    • Ausstattung: Federung, 5-Punkt-Gurtsystem, Faltbar;
    • Sitzplätze: Einsitzer;
    • Maximale Zuladung: 35 kg

    ohne Endnote – Testsieger

    Pro: tadellose Verarbeitungsqualität; top Dämpfung; lässt sich schnell zusammenklappen; viel Zubehör (Buggy-/Joggerrad; smarte Beleuchtung); beste Kupplung im Vergleichstest.
    Contra: keine Sonnenblende; dürftige Bedienungsanleitung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Kid Plus for 1 (2019)
  • Croozer Kid Vaaya 2 (2020)

    • Typ: Kinderanhänger;
    • Ausstattung: Lichtanlage, Sicherheitsfahne, Schiebestange/-griff, Federung, 5-Punkt-Gurtsystem, Regenverdeck, Faltbar, Überrollbügel, Reflektoren, Kopfstützen, Gepäckfach;
    • Sitzplätze: Zweisitzer;
    • Maximale Zuladung: 45 kg

    ohne Endnote

    Pro: hohe Fertigungsqualität; hoher Komfort; nette Features (z. B. atmungsaktiver Sitz, Folien mit hohem UV-Schutz, wasserabweisende Reißverschlüsse).
    Contra: hoher Kraftaufwand bei der Montage; Buggy-Räder fallen recht klein aus (mindert den Fahrkomfort); hoher Preis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Kid Vaaya 2 (2020)
  • Froggy BTC07

    • Typ: Kinderanhänger

    ohne Endnote

    Pro: niedriger Preis.
    Contra: Verdeck; ohne Buggy-/Jogger-Funktion, Schiebebügel und Dämpfung; mäßiger Anschnallgurt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    BTC07
  • Qeridoo Speedkid 1 (2020)

    • Typ: Kinderanhänger;
    • Ausstattung: Sicherheitsfahne, Schiebestange/-griff, Federung, 5-Punkt-Gurtsystem, Regenverdeck, Faltbar, Überrollbügel, Feststellbremse, Reflektoren, Kopfstützen, Gepäckfach;
    • Sitzplätze: Einsitzer;
    • Maximale Zuladung: 35 kg

    ohne Endnote

    Pro: hohe Sicherheit durch Aufprallschutz im Heckbereich und Kopfprotektoren; gute Dämpfung; günstig und gut verarbeitet für den Preis; freie Sicht nach oben.
    Contra: Aufbau etwas anstrengend; klobige Optik; wenig Stauraum. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Speedkid 1 (2020)
  • Thule Chariot Cross 1 (2019)

    • Typ: Kinderanhänger;
    • Ausstattung: Schiebestange/-griff, Federung, 5-Punkt-Gurtsystem, Faltbar, Überrollbügel, Reflektoren;
    • Sitzplätze: Einsitzer;
    • Maximale Zuladung: 34 kg

    ohne Endnote

    Pro: hohe Fertigungsqualität; lässt sich schnell zusammenfalten; Buggy-Räder lassen sich beim Wechsel in den Trailer-Modus einfach nach oben klappen.
    Contra: kein integriertes Regenverdeck. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Chariot Cross 1 (2019)
  • Tout Terrain Singletrailer

    • Typ: Kinderanhänger;
    • Ausstattung: 5-Punkt-Gurtsystem, Regenverdeck, Faltbar, Überrollbügel, Reflektoren;
    • Sitzplätze: Zweisitzer;
    • Maximale Zuladung: 25 kg

    ohne Endnote

    Pro: gut für sportliche Räder geeignet; geringes Gewicht und schmale Bauweise; hervorragende Dämpfung.
    Contra: hoher Preis; Einsteigen knifflig; keine Beleuchtung; wenig Platz für Gepäck. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Singletrailer
  • Winther Dolphin New Edition (2018)

    • Typ: Kinderanhänger

    ohne Endnote

    Pro: großzügiges Platzangebot; fester Boden.
    Contra: kratzempfindlich; knifflige Montage, mäßige Anleitung; Klappergeräusche während der Fahrt; hoher Preis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Dolphin New Edition (2018)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradanhänger