zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

selber machen prüft Multifunktionswerkzeuge (9/2017): „Alleskönner im Test“

selber machen: Alleskönner im Test (Ausgabe: 10) zurück Seite 1 /von 12 weiter
  • Fein FMM 350 QSL

    • Typ: Oszillationswerkzeug;
    • Betrieb: Netz;
    • Leistung: 350 W

    „sehr gut“ (5 von 5 Sternen) – Testsieger

    „Plus: bestes gerät im Vergleich; geringe Vibrationen, aufwendige Entkoppelung des Gehäuses; Geräuschentwicklung niedrig; großes Angebot an (optionalem) Zubehör für alle Einsatzbereiche; hochwertige Erstausstattung im gut organisierten Koffer.
    Minus: teuerstes Gerät im Vergleich.“

    FMM 350 QSL

    1

  • Bosch PMF 350 CES

    • Typ: Oszillationswerkzeug;
    • Betrieb: Netz;
    • Leistung: 350 W

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Plus: gute Ergebnisse bei allen Anwendungen vom Schleifen bis Sägen; schneller Werkzeugwechsel; nützliches Zubehör wie Handgriff und Tiefenanschlag; Staubabsaugung mit kompaktem Adapter; beleuchteter Arbeitsbereich.
    Minus: Netzkabel mit Euro-Flachstecker, der schon bei geringem Zug am Kabel aus der Steckdose rutscht.“

    PMF 350 CES

    2

  • Makita TM3010CX4J

    • Typ: Oszillationswerkzeug;
    • Betrieb: Netz;
    • Leistung: 320 W

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Plus: robuster Dauerläufer; gut abgestimmtes Gespann aus Motor und Regelelektronik; Geräuschentwicklung niedrig; hochwertige Erstausstattung, gut organisierter Koffer.
    Minus: hochpreisiges Gerät; Werkzeugwechsel mit Dorn und Verriegelung wenig komfortabel.“

    TM3010CX4J

    2

  • Einhell TE-MG 300 EQ

    • Typ: Oszillationswerkzeug;
    • Betrieb: Netz;
    • Leistung: 300 W

    „befriedigend“ (3 von 5 Sternen) – Preistipp

    „Plus: günstigstes Gerät im Testfeld; robustes Gehäuse; Magnet im Antrieb fixiert Werkzeugeinsätze beim Einsetzen.
    Minus: Installation des Absaugkanals fummelig, Geräteumfang (Greifvolumen) wird mit Kanal zu groß; mitgelieferte Einsätze qualitativ mäßig (Sägen, Schaber); Geräuschentwicklung hoch.“

    TE-MG 300 EQ

    4

  • Black + Decker MT300KA

    • Typ: Oszillationswerkzeug;
    • Betrieb: Netz;
    • Leistung: 300 W

    „ausreichend“ (2 von 5 Sternen)

    „Plus: preiswertes Gerät; gutes Handling (Gummieinlage); schneller Werkzeugwechsel.
    Minus: Ergebnisse beim Sägen und Schleifen nur durchschnittlich; hohe Handkraft beim Wechseln der Werkzeuge erforderlich; Geräuschentwicklung hoch; System der Staubabsaugung nicht praxistauglich.“

    MT300KA

    5

  • Worx WX681

    • Typ: Multifunktionswerkzeug;
    • Betrieb: Netz;
    • Leistung: 450 W

    „ausreichend“ (2 von 5 Sternen)

    „Plus: schlanke Gehäuseform; Arbeitslicht.
    Minus: keine Staubabsaugung; mitgeliefertes Zubehör (Sägeeinsätze) in mittelmäßiger Qualität; Werkzeugwechsel unnötig kompliziert und langsam.“

    WX681

    5

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Multifunktionswerkzeuge

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf