Panasonic Autoradios

42
  • Autoradio im Test: CQ-RX400N von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Panasonic CQ-RX400N

    • Sehr gut 1,5
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Features: CD-Laufwerk, CD-Wechslersteuerung
    • Schnittstellen: USB
  • Autoradio im Test: CQ-D1703N von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Panasonic CQ-D1703N

    • Sehr gut 1,5
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Features: DVD-Laufwerk
  • Autoradio im Test: CQ-C5355N von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Panasonic CQ-C5355N

    • Sehr gut 1,4
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Features: CD-Laufwerk
  • Autoradio im Test: CQ-C3303N von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Panasonic CQ-C3303N

    • Sehr gut 1,5
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Features: CD-Laufwerk
  • Autoradio im Test: CQ-C1323 NW von Panasonic, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Panasonic CQ-C1323 NW

    • Gut 2,1
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Features: CD-Laufwerk
  • Autoradio im Test: CQ-C3355N von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Panasonic CQ-C3355N

    • Sehr gut 1,4
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Features: CD-Laufwerk
  • Autoradio im Test: CQ-C 7305N von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Panasonic CQ-C 7305N

    • Sehr gut 1,5
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Features: CD-Laufwerk
  • Autoradio im Test: CQ-C8803N von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut

    Panasonic CQ-C8803N

    • Sehr gut 1,1
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Features: CD-Laufwerk
  • Autoradio im Test: CQ-C9800N von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Panasonic CQ-C9800N

    • Gut 1,8
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Features: CD-Laufwerk
  • Autoradio im Test: CQ-C1321N von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Panasonic CQ-C1321N

    • Gut 1,6
    • 2 Tests
  • Autoradio im Test: CN-DV2300N / CQ-VD 7001 N von Panasonic, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Panasonic CN-DV2300N / CQ-VD 7001 N

    • Gut 2,1
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Auto
    • Features: DVD-Laufwerk, Navigationssystem
  • Autoradio im Test: CQ-C8403N von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    Panasonic CQ-C8403N

    • Sehr gut 1,2
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Features: CD-Laufwerk
  • Autoradio im Test: CQ-C8300N von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Panasonic CQ-C8300N

    • Sehr gut 1,5
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Features: CD-Laufwerk
  • Autoradio im Test: CQ-C5301N von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Panasonic CQ-C5301N

    • Gut 1,6
    • 1 Test
  • Autoradio im Test: CQ-C9901N von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Panasonic CQ-C9901N

    • Sehr gut 1,4
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Features: CD-Laufwerk
  • Autoradio im Test: CQ-C9700N von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Panasonic CQ-C9700N

    • Sehr gut 1,0
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Features: CD-Laufwerk
  • Autoradio im Test: CQ-C7300 N von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Panasonic CQ-C7300 N

    • Sehr gut 1,5
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Features: CD-Laufwerk
  • Autoradio im Test: CQ-VD7003N von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Panasonic CQ-VD7003N

    • Sehr gut 1,4
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Features: DVD-Laufwerk
  • Autoradio im Test: CQ-DFX100N von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Panasonic CQ-DFX100N

    • Gut 1,9
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Features: CD-Laufwerk
  • Autoradio im Test: CQ-VD7001N von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Panasonic CQ-VD7001N

    • Sehr gut 1,5
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Features: DVD-Laufwerk
  • Seite 1 von 3
  • Weiterweiter

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Panasonic Auto-Radios.

Weitere Tests und Ratgeber zu Panasonic KFZ-Radios

  • Bei der Wahl eines Autoradios sind neben den technischen und den akustischen auch die optischen Aspekte entscheidend. Die Zeitschrift „auto hifi“ hat vier besonders schicke Geräte der 200-Euro-Klasse auf den Prüfstand geholt. So richtig überzeugend fand man die Kandidaten von Pioneer und von Kenwood, wobei sich das teurere Kenwood letztlich den Testsieg sichert.
  • Mittlerweile bekommt man ein ordentlich ausgestattetes Autoradio schon für rund 100 Euro. Selbst in dieser günstigen Klasse setzen die Hersteller verstärkt auf Aux- und USB-Eingang, teilweise sind auch Bluetooth und SD-Kartenslot integriert. Die Zeitschrift „Car & HiFi“ hat acht preiswerte Geräte getestet und kann vier davon uneingeschränkt empfehlen. Sieger nach Punkten wird ein Modell von JVC.
  • Digitaler Rundfunk
    CAR & HIFI 5/2009 Das Fernsehen von heute ist digital. Das neue Massenmedium Internet sowieso. Nur der gute alte Rundfunk wird in bewährter analoger UKW-Technik übertragen. Aber wie lange noch? In dem Ratgeber berichtet Car & Hifi (5/2009) über das zukünftige Bestehen des analogen Rundfunks.
  • Die Zeitschrift „Connect“ hat fünf Autoradios getestet und dabei den Fokus auf das Zusammenspiel mit dem iPhone gelegt. In das Testergebnis – alle Modelle konnten maximal fünf Sterne erreichen – flossen Ausstattung und Klang ein. Drei der fünf getesteten Geräte bekommen die volle Punktzahl, dazu zählt auch das günstigste Modell.
  • Preisfrage
    autohifi 5/2008 Das Buget steht fest, das Wunschradio noch nicht. autohifi hilft bei der Radiowahl und sagt, was man für sein Geld erwarten kann. Auf vier Seiten gibt Ihnen autohifi 5/2008 einen Überblick über das derzeitige Autoradio-Angebot.
  • Die Erwartungen an ein Autoradio der Einsteigerklasse sind nicht eben niedrig: Die Geräte müssen nicht nur möglichst günstig sein, sie sollen auch noch einiges mitbringen. Neben einer guten Soundqualität erwartet der Kunde Zusatzfeatures wie USB-Schnittstelle und Chinchausgang. Weil solche Extras natürlich ihren Preis haben, hat sich die Zeitschrift „Car&Hifi“ sechs aktuelle Geräte genauer angesehen. Sie erklärt, was man für eine Summe von unter 130 Euro tatsächlich erwarten kann und wo man sich mit weniger zufrieden geben muss.
  • iPod und Autoradio sind Freunde
    iPod & more 4/2006 Das funktioniert mit einem einzigen Kabel, das direkt mit dem Alpine-Steuergerät verbunden wird. Somit ist die Installation denkbar einfach. In der Konsequenz ist es möglich, jedes neue Alpine-Radio – wie beispielsweise das CDE-9850Ri – anzusteuern, direkt auf dem iPod zu suchen, auf Wiedergabelisten zuzugreifen und auch einen Zufallsmodus einzustellen. Die Bedienung erfolgt dabei über das Autoradio, das ein iPod-Symbol erhält.
  • Gutes besser machen
    CAR & HIFI 4/2006 Erst bei deutlichem Abweichen von der Route wird der Fahrer aufgefordert, die Navigationskarte wieder einzuschieben. Ansonsten steht auch der Slot für die Musikwiedergabe zur Verfügung. Unterstützt wird MP3 von CF und Microdrive. Bewährte Qualität Im Übrigen basiert das Cascade auf der Technologie des Traffic Pro 7945/49. Und das ist gut so. Die Navigation erfolgt zuverlässig, die Zielführung ist mit eindeutigen Piktogrammen und frühzeitigen Sprachansagen absolut präzise.
  • autohifi 2/2006 Die besten Frequenzen fand er schnell, hielt sie gut und beschnitt, dank einstellbaren Hicuts, nicht unnötig die hohen Frequenzen. Grandiose Vorstellung. Großartige und sinnvolle Ausstattung, Super-Klang, tolle Erweiterungsmöglichkeiten – nicht nur für Filmfans ein heißer Tipp. VDO Dayton DV 1805 MP3 Premiere: VDO Dayton hat ein DVD-Radio gebaut. Was das DV 1805 MP3 alles bietet, klärt der autohifi-Test.
  • autohifi 8/2005 Auch in Sachen Sicherheit (abnehmbares Bedienteil, Security Code) tun sie sich nichts. Beide nehmen CD-Rs und CD-RWs entgegen und geben MP3s und WMAs wieder. Empfehlung: Beide Kenwood-Radios sind ihr Geld absolut wert. Pioneer DEH-2800 MP Bereits dem Jahrgang 2006 entstammt das Pioneer DEH-2800 MP für nur 110 Euro. Hoffentlich haben die Japaner da nicht zu viel gespart! Schick sieht es aus, das schwarzanthrazitfarbene DEH-2800 MP, der jüngste Spross der Einstiegsklasse von Pioneer.
  • Spannende Begleiter
    Auto-Entertainment.de 12/2006 Wer gerne und viel Auto fährt, benötigt hochwertige Unterhaltungselektronik. Das bedeutet, vielfältige Funktionen, leichte Bedienung und beste Wiedergabequalität für Fahrer und Mitfahrer. Kaum etwas ist für diesen Zweck so hervorragend geeignet, wie die Kombination aus DVD-Receiver und Bildschirm. Aus zahlreichen Angeboten hat Auto-Entertainment ein spannendes Set ausgewählt: den DVD-Receiver Panasonic CQ-D1703N und den Monitor CY-VM7203. Es wurden Kriterien wie Praxis, Bedienung und Ausstattung beurteilt.