auto motor und sport prüft Autoreifen (3/2012): „Doppelschlag“

auto motor und sport - Heft 7/2012

Inhalt

Beim diesjährigen Sommerreifentest stellen sich sogar zwei verschiedene Formate dem aufwendigen Testprozedere. Auf dem Prüfstand stehen jeweils sechs Produkte in den Größen 195/65-15 sowie 245/45-18.

Was wurde getestet?

Getestet wurden zwölf Sommerreifen unterschiedlicher Größe. Die Produkte wurden mit 9 x „besonders empfehlenswert“ und 3 x „empfehlenswert“ bewertet. Bewertet wurde das Handling auf trockener und nasser Fahrbahn.

Im Vergleichstest:
Mehr...

6 Sommerreifen mit Größe 245/45 R 18 im Vergleichstest

  • Continental ContiSportContact 5; 245/45 R18 Y

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 245 mm;
    • Reifenquerschnitt: 45%;
    • Durchmesser: 18 Zoll;
    • Speed-Index: Y (bis 300 km/h)

    „besonders empfehlenswert“ – Bester im Test

    Empfehlenswert wird der Autoreifen durch seinen geringen Rollwiderstand, ein gutes Handling bei Aquaplaning sowie sein einwandfreies und ruhiges Fahrverhalten. In der Kurve sind kaum Lastwechsel zu spüren. Einziges Manko ist die recht hohe Lautstärke des Reifens beim Abrollen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    ContiSportContact 5; 245/45 R18 Y
  • Dunlop SP Sport Maxx TT; 245/45 R18 Y

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 245 mm;
    • Reifenquerschnitt: 45%;
    • Durchmesser: 18 Zoll;
    • Speed-Index: Y (bis 300 km/h)

    „besonders empfehlenswert“

    Durch die hohen Seitenführungskräfte fährt sich der SP Sport Maxx TT besonders in Kurven sehr zuverlässig. Des Weiteren überzeugen die guten Verzögerungswerte auf trockener Strecke. Bei Nässe zeigt er dann Licht und Schatten. Zwar besitzt der Sommerreifen tolle Aquaplaning-Eigenschaften, kommt aber hier beim Bremsen nicht über den Durchschnitt hinaus. Der Rollwiderstandswert ist erhöht. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    SP Sport Maxx TT; 245/45 R18 Y
  • Hankook Ventus S1 Evo 2; 245/45 R18 Y

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 245 mm;
    • Reifenquerschnitt: 45%;
    • Durchmesser: 18 Zoll;
    • Speed-Index: Y (bis 300 km/h)

    „besonders empfehlenswert“

    Mit den 245 mm breiten Reifen von Ventus S1 Evo 2 von Hankook verliert das Aquaplaning seinen Schrecken. Hier zeigt der Pneu tolle Ergebnisse. Weitere Pluspunkte sammelt der Hankook mit seiner guten Bremsleistung auf trockener Strecke sowie den recht geringen Fahrgeräuschen. Der Schräglaufwinkel ist allerdings nicht gerade klein, was natürlich die Haftung des Reifens beeinträchtigen kann. Auch ist er bei nassem Wetter etwas unruhig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Nokian Z G2; 245/45 R18 Y

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 245 mm;
    • Reifenquerschnitt: 45%;
    • Durchmesser: 18 Zoll;
    • Speed-Index: Y (bis 300 km/h)

    „besonders empfehlenswert“

    Besonders lobenswert am Nokian Z G2 ist seine starke Bremskraft bei Nässe. Hinzu kommt ein sehr niedriger Rollwiderstand. Auch in Sachen Komfort und Abrollgeräusch ist er gut aufgestellt. Schwächen zeigt er bei Aquaplaning und er neigt zum Untersteuern. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Z G2; 245/45 R18 Y
  • Pirelli P Zero; 245/45 R18 Y

    • Saison: Sommerreifen

    „besonders empfehlenswert“

    Auf der trockenen Straße sammelt der Pirelli mit seiner hervorragenden Haftreibung Pluspunkte. Damit nicht genug ist der Rollwiderstand gering, was das Kraftstoffsparen unterstützt. Die Verzögerung gelingt gut. Was das Fahrverhalten angeht, zeigte es eine gute Direktheit und Agilität. Bei einem Wasserfilm (Aquaplaning) lassen die Leistungen merklich nach. Der Komfort der Sommerreifen ist nur mäßig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    P Zero; 245/45 R18 Y
  • Toyo Proxes T1 Sport; 245/45 ZR 18 Y

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 245 mm;
    • Reifenquerschnitt: 45%;
    • Durchmesser: 18 Zoll;
    • Speed-Index: Y (bis 300 km/h)

    „empfehlenswert“

    „Plus: Sicheres, untersteuerndes Fahrverhalten bei trockener Fahrbahn, niedriges Abrollgeräusch, guter Komfort.
    Minus: Mäßige Bremsleistungen, unharmonisches Fahrverhalten bei nasser Fahrbahn.“

    Proxes T1 Sport; 245/45 ZR 18 Y

6 Sommerreifen mit Größe 195/65 R 15 im Vergleichstest

  • Dunlop SP Sport Fast Response; 195/65 R15 H

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 195 mm;
    • Reifenquerschnitt: 65%;
    • Durchmesser: 15 Zoll;
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)

    „besonders empfehlenswert“

    Bei der Querbeschleunigung ist der Dunlop-Reifen nicht sehr stabil, auch reagiert er beim Bremsen etwas zögernd. Nichtsdestotrotz kann der komfortable Pneu bei Sonne und Regen mit sicherem und ausgewogenem Verhalten aufwarten und zeigt zudem gute Aquaplaning-Leistungen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    SP Sport Fast Response; 195/65 R15 H
  • Goodyear Efficient Grip; 195/65 R15 H

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 195 mm;
    • Reifenquerschnitt: 65%;
    • Durchmesser: 15 Zoll;
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)

    „besonders empfehlenswert“

    Sparpotenzial bietet der Reifen durch seinen sehr geringen Rollwiderstand. Auf trockener Strecke bremst er gut und verhält sich im Fahren sehr harmonisch. Weniger überzeugend sind die Nässe-Eigenschaften: Der Goodyear untersteuert recht heftig und lässt auch beim Aquaplaning einiges zu wünschen übrig. Der Autoreifen ist zudem nicht gerade leise. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Efficient Grip; 195/65 R15 H
  • Pirelli Cinturato P1; 195/65 R15 H

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 195 mm;
    • Reifenquerschnitt: 65%;
    • Durchmesser: 15 Zoll;
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)

    „besonders empfehlenswert“ – Bester im Test

    Der Reifen des italienischen Herstellers lässt sich gut fahren und bremst bei allen Bedingungen hervorragend. Auf nasser Fahrbahn ist die Haftung zwischen Reifen und Straße klasse. Allerdings gibt es dann doch Probleme mit Aquaplaning. Der Komfort ist durchschnittlich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Cinturato P1; 195/65 R15 H
  • Uniroyal Rain Expert; 195/65 R15 H

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 195 mm;
    • Reifenquerschnitt: 65%;
    • Durchmesser: 15 Zoll;
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)

    „besonders empfehlenswert“

    Uniroyals Sommermodell fährt sich sehr komfortabel und bietet durch den niedrigen Rollwiderstand Einsparpotenzial beim Verbrauch. Herausragend sind die Leistungen beim Aquaplaning. Hier gab es nichts zu bemängeln. Ist die Straße trocken, neigt der Reifen allerdings zu starkem Untersteuern. Die Bremswirkung ist nur mäßig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Rain Expert; 195/65 R15 H
  • Bridgestone Turanza ER 300; 195/65 R15H

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 195 mm;
    • Reifenquerschnitt: 65%;
    • Durchmesser: 15 Zoll;
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)

    „empfehlenswert“

    „Plus: Hohe Seitenführung bei Nässe, erfreulich agiles und dennoch sicheres Handling.
    Minus: Nur mäßige Verzögerung bei Nässe, hohes Geräusch, geringer Komfort, hoher Rollwiderstand.“

    Turanza ER 300; 195/65 R15H
  • Firestone TZ300 alpha; 195/65 R15 H

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 195 mm;
    • Reifenquerschnitt: 65%;
    • Durchmesser: 15 Zoll;
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)

    „empfehlenswert“

    „Plus: Gute Seitenführung bei nasser Fahrbahn, agiles und sicheres Handling bei Trockenheit.
    Minus: Verbesserungswürdige Aquaplaningleistung, mäßige Verzögerung bei Trockenheit, hoher Rollwiderstand.“

    TZ300 alpha; 195/65 R15 H

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autoreifen