Swans Lautsprecher

13
  • Lautsprecher im Test: M200MKIII von Swans, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Nahfeldmonitor
    • Monitor-Technik: Aktiv
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: RM600-Serie (RM600F /  RM600R / RM600C/ Sub 10) von Swans, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    • Sehr gut (1,1)
    • 1 Test
  • Lautsprecher im Test: M6F von Swans, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: M3 von Swans, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    • Sehr gut (1,1)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Diva 4.2-Set von Swans, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    • Sehr gut (1,1)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • System: Surround-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: M6 von Swans, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    • Gut (1,6)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: M1 von Swans, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    • Sehr gut (1,1)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: D3.2 von Swans, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: D2.1 von Swans, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher
    weitere Daten
    • Sehr gut (1,1)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    weitere Daten
  • Swans M6-Serie 5.0-System (M6 / M6 Center / M6 Rear)
    Lautsprecher im Test: M6-Serie 5.0-System (M6 / M6 Center / M6 Rear) von Swans, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • System: 5.0-System, Surround-System
    weitere Daten
  • Swans V8 Homecinema (V8HT)
    Lautsprecher im Test: V8 Homecinema (V8HT) von Swans, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    • Sehr gut (1,2)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • System: 5.1-System
    weitere Daten
  • Swans F2.3B
    Lautsprecher im Test: F2.3B von Swans, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Front- / Rear-Lautsprecher
    weitere Daten

Testsieger

Aktuelle Swans Lautsprecher Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 2-3/2012 (Februar/März)
    Erschienen: 01/2012
    Seiten: 4

    Perfekter Sound für Heimkino und Musik

    Hoch hinaus

    In seinem rabenschwarzen Finish offenbart das RM600-Surroundset von Swans erst auf den zweiten Blick etliche technische Finessen. Wie sich diese beim Hören äußerst positiv bemerkbar machen, beschreiben wir Ihnen im nachfolgenden Test. Testumfeld: Einzeltest.

    zum Test

  • Ausgabe: 2-3/2011
    Erschienen: 01/2011
    Seiten: 3

    Edelholz und feinste Technik

    Testbericht über 1 Lautsprecher

    Wenn ein großer Teil des Mitbewerbs Lautsprecherbauteile bei einem in Auftrag gibt oder sich aus dem reichhaltigen Produktportfolio bedient, muss man etwas richtig gemacht haben. So geschehen bei Swans, wo man aber nicht nur ein Standing als Entwickler und Hersteller einzelner Chassis und Weichen hat, sondern in erster Linie einen exzellenten Ruf als Anbieter

    zum Test

  • Einzeltest
    Erschienen: 04/2012

    Schwanentanz

    Testbericht über 1 Lautsprecher

    Testumfeld: Ein Lautsprecher wurde getestet, erhielt jedoch keine Endnote.

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Swans Lautsprecher.

Weitere Tests und Ratgeber

  • PC Games Hardware 1/2014 Doch bleibt unterm Strich leider nur ein schön gestaltetes, günstiges Lautsprecher-Pärchen mit klanglichen Schwächen. Speedlink Methron: Günstig, klanglich aber nicht überzeugend. Wäh- rend die Microlab-Boxen optisch gediegen wirken, passt das auffällig gestaltete Methron wohl besser in ein buntes Jugendzimmer. Die Satelliten arbeiten wie auch der Subwoofer mit dem Bassreflex-Prinzip und sind mit recht großen Breitbändern bestückt. Leider verheißt dies noch keinen guten Sound.
  • Kurze Wege
    HiFi Test 3/2013 (Mai/Juni) Dort wird bereits seit längerer Zeit mit DigitaleingängenundTrough-Ausgängendurchverkabelt, anstatt die hifimäßige Links/rechts-Verkabelung vom Verstärker aus anzuwenden. Unser Testobjekt, die X300A des renommierten Lautsprecherherstellers KEF, wird nicht als Monitor bezeichnet, sondern KEF machte für die X300A eine neue Kategorie namens "Digitale Musiklösungen" auf, mit der X300A als erstem und bislang einzigem Modell.
  • Farben-Lehre
    FIDELITY 1/2013 (Januar/Februar) Denn die klangfarbliche Delikatesse, mit der Dynaudios kleine Focus 260 das Timbre jedes einzelnen Sängers, jedes Einfärben eines Tones vor dem Wechsel zum nächsten, jedes Nahen des Schmerzes darstellen, ist unabhängig von der Preisklasse schlichtweg sensationell.
  • Heimkino 1-2/2012 (Januar/Februar) Audiodata Allongé/petite Wer auf der Suche nach einem kompromisslos agierenden Mehrkanalsystem mit fantastischer Auflösung, grandioser Detailabbildung und beinahe verschwenderischer Räumlichkeit ist und beeindruckende Filmtondarstellung, ein perfektes Zusammenspiel und exzellente Stereoperfomance bevorzugt, für den ist das hier vorgestellte Lautsprecher-Set der Rolls-Royce-Klasse die ultimative Lösung.
  • Video-HomeVision 10/2010 Ebenfalls aus Aluminium sind die vier Ausleger der schlanken Standbox, die für gute Bodenhaftung und korrekte vertikale Ausrichtung sorgen. AUSLEGER FÜR BODENHAFTUNG Im Hörtest überzeugte das Set sogleich durch ein sattes Bass-Fundament. Für seine Größe schaufelt der kleine Würfel mächtige Basswogen in den Hörraum. Die abfallende Flanke in Richtung Tiefbass zeigte positive Wirkung: Der KW 650 spielte differenziert.
  • Klang + Ton 1/2002 Ein Top-Tipp für kompakte, geschlossene Aktiv-Subwoofer mit Nettovolumina um 25 Liter. Beyma, der spanische Profilautsprecher-Spezialist hat auch diverse recht preisgünstige HiFi-Chassis im Programm, unter anderem zwei Zwölfzöller. Der 12B100/R ist der kräftigere und teurere von beiden. Das sehr gut verarbeitete Chassis weist einen sehr hohen Wirkungsgrad von rund 95 dB auf und zeigte sich bei der Klirrmessung in hervorragender Form.
  • So verbessern Sie die Basswiedergabe
    Home Cinema 1/2010 Dass in einem „nackten“ Betonkeller eine 5.1-Anlage völlig anders klingt als in einem mit Teppichen, Vorhängen und Möbeln bestückten Raum, ist sicher nachvollziehbar. Schallreflexionen an Wänden, Decke und Fußboden haben einen ebenso großen Anteil am Gesamtklang wie der Direktschall vom Lautsprecher selbst und sollten unbedingt auf ein akzeptables Maß reduziert werden.
  • Schweres Geschütz
    Klang + Ton 4/2010 Mal wieder was Richtiges. Was für Männer. Groß. Schwer. Mit Wirkungsgrad. So richtig Wirkungsgrad. Klein und zierlich ist ja nett, aber ab und zu braucht's eben auch mal was mit Schmackes.In diesem 5-seitigen Artikel präsentiert Klang + Ton (4/2010) ein High-End-Projekt: Doppel-38er und Koaxtreiber an Kugelwellenhorn.
  • Röhre light
    Klang + Ton 5/2010 Seit Jahren gelten Dynavox-Röhrengeräte als lohnender Einstieg in die Röhrenverstärkerwelt. Woanders gibt's kaum Vergleichbares für ähnlich wenig Geld. Wir haben uns mal den neuen Vorverstärker TPR-43 angesehen und gleich zum Lötkolben gegriffen.Auf diesen 3 Seiten stellt die Zeitschrift Klang + Ton (5/2010) einen Dynavox-Vorverstärker vor, der im Nachhinein getunt wurde. Dazu erhält man einige Tipps.
  • AUDIO 6/2012 Der Mitschnitt des Livekonzerts "Live At Last" von Stevie Wonder verblüffte durch eine fesselnde und zupackende Gangart, wobei der Woofer in Sachen Bass gerne etwas tiefer reichen dürfte. Ähnlich bei Filmmaterial. In "Der unglaubliche Hulk" fackelten die Hecos nicht lange und inszenierten ein Spektakel, das mit respekteinflößender Dynamik und packenden Effekten eine prickelnde Atmosphäre schuf. Dialoge x 137.00 mm);13.
  • Die Zeitschrift „Heimkino“ hat fünf weitere Subwoofer getestet. In diesem Vergleich nahm man sich die Spitzenklasse zur Brust, also Lautsprecher zwischen 600 und 1000 Euro. Die Modelle mussten sich in verschiedenen Kategorien behaupten: Neben dem Klang (70 %) und der Praxistauglichkeit (20 %) flossen auch die Laborwerte (10 %) ins Ergebnis ein. Mit einer Gesamtnote von 1,1 langt es für ein Modell von Heco zum Testsieg.
  • Im Lautsprecherhimmel
    Klang + Ton 1/2009 Ein Mal eine richtig highendige Box in den Fingern haben, mit dem Besten vom Besten bestückt und mit unendlich viel Feinarbeit bis zu absoluter Perfektion verfeinert - das ist der Traum vieler Selbstbauer. Und dieser Traum könnte hier und jetzt wahr werden.In Ausgabe 1/2009 der Klang + Ton erhalten Sie auf vier Seiten umfassende Informationen zum High-End-Lautsprecher-Bausatz Network 4.5 TSI von Speaker Heaven.
  • Flach & fein
    stereoplay 4/2005 Viele Genießer verbinden Surround mit Lärm und fetten Boxen. Die elektrostatischen Folienwandler von Final zeigen, dass es auch anders geht.