Bestenliste › Die besten Abacus Electronics Verstärker

  • Gefiltert nach:
  • Abacus Electronics
  • Alle Filter aufheben
  • Abacus Electronics Ampino 15 Dolifet

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Endstufe
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 25 W
    Verstärker im Test: Ampino 15 Dolifet von Abacus Electronics, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Abacus Electronics Preamp 14

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Vorverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    Verstärker im Test: Preamp 14 von Abacus Electronics, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Abacus Electronics 60-120D Dolifet

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Endstufe
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 110 W
    Verstärker im Test: 60-120D Dolifet von Abacus Electronics, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Abacus Electronics Prepino 13 RC

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Vorverstärker
    • Anzahl der Kanäle: 2
    Verstärker im Test: Prepino 13 RC von Abacus Electronics, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Abacus Electronics Ampino 13

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Endstufe
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 50 W
    Verstärker im Test: Ampino 13 von Abacus Electronics, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Abacus Electronics Ampollo

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Endstufe
    • Technologie: Transistor
    Verstärker im Test: Ampollo von Abacus Electronics, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Abacus Electronics Ampino

    ohne Endnote

    Test (1)

    o.ohne Note

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Typ: Endstufe
    • Technologie: Transistor
    Verstärker im Test: Ampino von Abacus Electronics, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

    • HIFI-STARS

    • Ausgabe: Nr. 45 (Dezember 2019 - Februar 2020)
    • Erschienen: 12/2019

    Vincent Tube Line: Vorstufe SA-77 mit Class-A-Hybrid-Monoendstufen SP-T700

    Testbericht über 1 Vor-/End-Kombi

    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    zum Test

    • fairaudio - klare worte. guter ton

    • Erschienen: 08/2016

    Doll, doller, Dolifet?

    Testbericht über 1 Endstufe

    Die beiden handlichen ‚Abacusse‘, den Vorverstärker ‚Prepino‘ und die Stereo-Endstufe ‚Ampino"‘ haben Sie an dieser Stelle schon häufiger gesehen. Mindestens zwei Mal. Bereits in den Jahren 2008 (nur Endverstärker ‚Ampino‘) und 2013 (Vor-/Endkombi) hat sich Kollege Martin Mertens den norddeutschen Komponenten gewidmet. Was daran liegt, dass die Abacus-Köpfe Karl-

    zum Test

    • fairaudio - klare worte. guter ton

    • Erschienen: 09/2015

    Pre mit Psycho-Kick

    Testbericht über 1 Vorstufe mit optionalem Netzwerkplayer

    Dass bei Abacus Electronics (www.abacus-electronics.de) vieles ein bisschen anders ist als bei anderen Herstellern, ist keine Neuigkeit. Das Design der Elektronikkomponenten ist eigenwillig und erinnert zuweilen an Laborgeräte aus der gymnasialen Oberstufe, auch setzt man bei Verstärkern und Aktivelektronik auf ungewöhnliche Schaltungskonzepte. Dass das dem Wohlklang

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Abacus Electronics Verstärker.