5 Programme für Mac OS X: Software für den Mac

Macwelt: Software für den Mac (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Little Snitch überwacht den ausgehenden Netzverkehr, und mit Audio Cleaner lassen sich Tondateien verbessern. Außerdem stehen ein Musikplayer, ein Einrichtungsplaner und ein Dateiverwaltungs-Tool zum Testen bereit

Was wurde getestet?

Fünf Programme für Mac OS X befanden sich unabhängig voneinander auf dem Prüfstand, darunter eine Audiosoftware, eine Netzwerküberwachungssoftware, eine Dateiverwaltung, ein Mediaplayer sowie ein Raumplanungstool. Vier der Programme wurden für „gut“ befunden, eines erhielt die Endnote „befriedigend“.

  • Objective Development Little Snitch 3.0.4

    • Betriebssystem: Mac OS;
    • Freeware: Ja

    „gut“ (1,6)

    „Plus: Infos in Deutsch, Netzwerkmonitor.
    Minus: Sehr häufige Warnmeldungen.“

    Little Snitch 3.0.4
  • Magix Audio Cleaner Pro

    • Typ: Audio-Restauration;
    • Betriebssystem: Win 7, Win Vista, Win XP;
    • Freeware: Nein

    „gut“ (1,7)

    „Plus: Einfache Bedienung, hochwertige Filter.
    Minus: Mäßige Ergebnisse der Automatik, nur 16-Bit.“

    Audio Cleaner Pro
  • PixiApps Ecoute 3.0.8

    • Typ: Media-Player, MP3-Programm;
    • Betriebssystem: Mac OS X;
    • Freeware: Nein

    „gut“ (1,9)

    „Plus: Übersichtlich, Zugriff auf iTunes-Playlisten.
    Minus: Keine Abspiellisten, nur Spaltendarstellung.“

    Ecoute 3.0.8
  • Quicksilver 1.0

    • Typ: Widget;
    • Betriebssystem: Mac OS X

    „gut“ (2,2)

    „Plus: Erweiterbar, Suche auf Ordner begrenzt.
    Minus: Komplexe Bedienung.“

    1.0
  • Avanquest Architekt 3D Innenarchitekt (für Mac)

    • Typ: Computer Aided Design (CAD)

    „befriedigend“ (3,3)

    „Plus: Großer Funktionsumfang, fotorealistische Einrichtung.
    Minus: Schlechte Bedienungslogik, kein Tutorial.“

    Architekt 3D Innenarchitekt (für Mac)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema CAD-Programme / Zeichenprogramme