Rettungsring

EnduroABENTEUER

Inhalt

Zunächst ausschließlich Accessoire von Profis und engagierten Wettbewerbsfahrern, finden Hals- und Nackenschützer zunehmend ein breiteres Publikum. Als Standard etabliert sich ganz klar die steife Bauform des Neck Brace. Ein Überblick zum Stand von Forschung und Entwicklung sowie bewährte und neue Produkte im Portrait.

Was wurde getestet?

Getestet wurden fünf Neck Braces. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Alpinestars Bionic Neck Support

    • Typ: Nackenschutz

    ohne Endnote

    „... Der Verschluss per Frontschnalle lässt sich relativ leicht öffnen und schließen. Sehr praktisch ist die mitgelieferte Tasche.“

    Bionic Neck Support
  • BMW Motorrad Neck Brace Nackenstütze

    ohne Endnote

    „... Durch verschiedene Einsätze an den Seiten und an der Abstützung am Rücken kann der Neck Brace auf die individuelle Anatomie eingestellt werden. ...“

    Neck Brace Nackenstütze
  • EVS RC-Evolution Race Collar

    • Typ: Nackenschutz

    ohne Endnote

    „... Auffällig ist die breite Abstützung auf den Schultern. Das verspricht guten Tragekomfort, aber auch unter Umständen Kollision mit Brustpanzer oder Schulterprotektoren. Der Haltegurt erscheint wirkungsvoll.“

    RC-Evolution Race Collar
  • KTM Sportmotorcycle Neck Brace Nackenstütze

    • Typ: Nackenschutz

    ohne Endnote

    „Baugleich mit dem BMW Neck Brace.“

    Neck Brace Nackenstütze
  • Leatt Moto GPX

    • Typ: Nackenschutz

    ohne Endnote

    „... Das Basismodell ‚Adventure‘ beginnt bei 224 Euro, verzichtet auf Carbon und ist geringfügig schwerer. ... Der ‚Club‘ offeriert für 395 Euro die einstellbaren Brust- und Rückenteile, der ‚GPX Sport‘ spart zusätzlich dank Carbon Gewicht.“

    Moto GPX

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorradschutzkleidung

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf