zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Stiftung Warentest prüft Bewässerungssysteme (4/2018): „Gardena gießt gut“

Stiftung Warentest: Gardena gießt gut (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 9 weiter
  • Gardena Automatisches Gartenbewässerungssystem

    • Vollautomatisch: Ja;
    • Unterirdisch: Ja

    „gut“ (2,0)

    „Einfach zu montieren. Gardena bietet ein umfangreiches Programm mit sehr gut verarbeiteten Komponenten, die deutlich teurer sind als die anderer Anbieter. Sie sind stabil und passen gut zusammen. Die Zuleitungen verlaufen unterirdisch. Die T- und Winkelstücke sind sehr einfach zu montieren. Die Montage der Beet-Bewässerung dauert relativ lange, da viele kleine Schlauchstücke zurechtzuschneiden sind. Die Wassersteckdosen mit Deckel sind sehr praktisch und gut handhabbar. Batterien mussten im Prüfzeitraum nicht gewechselt werden. Regner versenkbar. Der Versenkregner OS 140 ist etwas groß und fällt optisch auf. Er behindert bei der Rasenpflege aber nicht, auch der Einsatz eines Mähroboters ist möglich. Nachteil. Das Entwässerungsventil sorgt nach jeder Bewässerung für Wasserverlust. Vor jeder Bewässerung muss das System volllaufen, um für die Sprinkler den nötigen Druck aufzubauen. Fazit: Gutes Bewässerungssystem mit einer Schwäche: Da das System nach jeder Bewässerung über ein Ventil entleert wird, ist der Wasserverbrauch höher als nötig.“

    Automatisches Gartenbewässerungssystem

    1

  • Regenmeister Automatisches Bewässerungssystem

    • Vollautomatisch: Ja;
    • Unterirdisch: Ja

    2

  • Kärcher System zur automatischen Bewässerung

    • Vollautomatisch: Ja;
    • Oberirdisch: Ja
    System zur automatischen Bewässerung

    3

  • for_q System zur automatischen Gartenbewässerung

    • Vollautomatisch: Ja;
    • Unterirdisch: Ja

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Bewässerungssysteme