1 Küchengeräte-Serie: WMF Nero: Kombination in Edelstahl und schwarz

Technik zu Hause.de: WMF Nero: Kombination in Edelstahl und schwarz (Vergleichstest) Seite 1 /von 1

Inhalt

Zur Ambiente 2012 hat WMF eine neue Frühstücksserie namens Nero vorgestellt. Der puristische Look scheint es anzudeuten: Man besinnt sich auf das Design der Klassiker des Herstellers und präsentiert die Neulinge in einer Kombination aus Edelstahl und schwarzen Oberfläschen.

Was wurde getestet?

Getestet wurde eine Küchengeräte-Serie, bestehend aus einer Kaffeemaschine, einem Toaster sowie zwei Wasserkochern mit unterschiedlichem Fassungsvermögen. Esnnoten wurden nicht vergeben.

  • WMF Nero Kaffeemaschine

    • Thermoskanne: Ja;
    • Füllmenge des Wasserbehälters: 1,25 l

    ohne Endnote – Design

    „... Mit ihrer Thermokanne für 10 Tassen Kaffee sorgt die Filterkaffeemaschine für einen guten Start in den Tag. Außenliegende Wasserstandsanzeige und Schwenkfilter mit herausnehmbarem Filtereinsatz vereinfachen die Zubereitung. Nach dem Brühen verhindert die Tropfstoppfunktion, dass Kaffee nachläuft, sobald man die Kanne entnimmt um sich Kaffee einzuschenken. Auch über eine automatische Abschaltung und eine Überlaufsicherung verfügt die Kaffeemaschine. ...“

    Nero Kaffeemaschine
  • WMF Nero Toaster

    • Typ: Doppelschlitz-Toaster

    ohne Endnote – Design

    Der brandaktuelle Nero von WMF gibt sich äußerlich fast schon klassisch. Während eine Seite flach ist, ist die angrenzende Seite mit einer geschwungenen Kante versehen. Das Gerät ermöglicht 7 verschiedene Bräunungsstufen sowie eigene Programme für das Aufwärmen und Auftauen. Der Toastvorgang kann jederzeit abgebrochen werden. Ein Brötchenaufsatz und eine Liftfunktion sind auch dabei. Originell ist die separate Einstellungsmöglichkeit für Bagel. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Nero Toaster
  • WMF Nero Wasserkocher

    • Fassungsvermögen: 1,7 l;
    • Material: Edelstahl

    ohne Endnote – Design

    Ein schwarzes Edelstahlgehäuse ist das Erste, was einem beim Betrachten der Nero-Serie ins Auge fällt. Auf den zweiten Blick sieht man bei Inbetriebnahme die beleuchtete Wasserstandsanzeige. Denn der gesamte Innenraum des Kochers, den es wahlweise mit 1,2 und 1,7 Liter Fassungsvermögen gibt, ist beleuchtet. Das 2400-Watt-Kraftpaket punktet vor allem hinsichtlich des Designs, aber auch aufgrund der gängigen Ausstattungselemente wie Kochstopp, Deckelverriegelung, Abschaltautomatik und Überhitzungsschutz. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Nero Wasserkocher

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Wasserkocher