ALPIN: Tritt fassen (Ausgabe: 7) zurück Seite 1 /von 10 weiter

Inhalt

26 Gelenke auf engstem Raum: Unser Fuß ist ein Meisterwerk der Anatomie. Und dem müssen Wanderschuhe gerecht werden, gleichzeitig aber den unterschiedlichsten Anforderungen gewachsen sein.

Was wurde getestet?

Zehn Wanderschuhe wurden anhand der Testkriterien Passform/Tragekomfort, Abrollverhalten, Halt, Sohlengrip, Schnürung, Qualität und Preis/Leistung geprüft. Die Endnoten reichten von „sehr gut“ bis „ausreichend“.

  • 1
    Trango TRK GTX

    La Sportiva Trango TRK GTX

    • Typ: Trek­kingschuhe
    • Eigen­schaf­ten: Gefüt­tert, Was­ser­dicht, Atmungs­ak­tiv
    • Geeig­net für: Damen, Her­ren

    „sehr gut“ – Alpin Allround-Tipp

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    „Die Experten aus Ziano di Fiemme wissen wie es geht. Der Trango TRK passte mit seinem universellem Schnitt jedem Tester sehr gut. Er bietet einen weiten Anwendungsbereich: Von Wandern über Klettersteig bis schwereres Trekking deckt er alles ab.“

    Info: Dieses Produkt wurde von ALPIN in Ausgabe 5/2022 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 1
    Litepeak GTX

    Meindl Litepeak GTX

    Nachhaltig

    • Typ: Trek­kingschuhe
    • Eigen­schaf­ten: Was­ser­dicht, Atmungs­ak­tiv
    • Geeig­net für: Damen, Her­ren

    „sehr gut“ – Alpin Test-Sieger

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    „Der Litepeak kommt sportlich daher. Er überzeugte im Test durch seine universell gute Passform. Ob bergauf, bergab oder seitlich belastet: der Litepeak war immer komfortabel. Schaft und Sohle boten Halt und Grip. Ein perfekter Schuh für Trekking und Wanderungen auch mit schwerem Rucksack.“

  • 3
    Terrex Fast R Mid GTX

    Adidas Terrex Fast R Mid GTX

    • Typ: Wal­kingschuhe, Trek­kingschuhe
    • Eigen­schaf­ten: Anti­bak­te­ri­ell, Was­ser­dicht, Atmungs­ak­tiv
    • Geeig­net für: Damen, Her­ren

    „gut“

    Preis/Leistung: 3 von 5 Sternen

    „Der TX Fast R Mid besticht durch Gewicht und perfekten Sohlengrip. Auf schlechten Wegen mit Rucksack braucht man eine trainierte Fußmuskulatur, um die materialbedingt geringere Stützfunktion auszugleichen. Für fitte Fans der Leicht-und-schnell-Fraktion idealer Schuh, für Trekking-Anfänger zu leicht.“

  • 3
    Gea GTX

    Aku Gea GTX

    • Typ: Hikingschuhe
    • Eigen­schaf­ten: Was­ser­dicht, Atmungs­ak­tiv
    • Geeig­net für: Damen, Her­ren

    „gut“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    „Beim Gea GTX bekommt man genau das, was Aku verspricht: einen guten Allrounder für leichteres Gelände. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Wer solide Qualität und passablen Komfort sucht, liegt hier richtig.“

  • 3
    Hochkönig DDS

    Dachstein Hochkönig DDS

    • Typ: Trek­kingschuhe
    • Eigen­schaf­ten: Was­ser­dicht, Atmungs­ak­tiv
    • Geeig­net für: Damen, Her­ren

    „gut“

    Preis/Leistung: 3 von 5 Sternen

    „Mit dem Hochkönig kann man sich an den Hochkönig wagen. Der Schuh bietet viel Halt im Schaft. Die Sohle hilft in schwierigerem Geh-Gelände gut über Stock und Stein. Von der Passform her eher etwas für normale bis schmalere Füße mit niedrigem Rist.“

  • 3
    Vantage GTX Mid

    Lowa Vantage GTX Mid

    • Typ: Zustiegs­schuhe, Trek­kingschuhe
    • Eigen­schaf­ten: Was­ser­dicht, Atmungs­ak­tiv
    • Geeig­net für: Her­ren

    „gut“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    „Einen guten Job hat Lowa beim Vantage GTX gemacht. Der sehr bequeme Schuh bietet viel Gehkomfort bei gleichzeitig gutem Halt. Das relativ hohe Gewicht ist der sehr soliden Verarbeitung geschuldet. Mit dem Vantage steht man auch in schwierigerem Gelände nicht neben der Spur.“

  • 3
    Alp Trainer Mid GTX

    Salewa Alp Trainer Mid GTX

    • Typ: Zustiegs­schuhe, Hikingschuhe
    • Eigen­schaf­ten: Was­ser­dicht, Atmungs­ak­tiv
    • Geeig­net für: Damen, Her­ren

    „gut“ – Alpin Gewichts-Tipp

    Preis/Leistung: 3 von 5 Sternen

    „Der Alp Trainer ist ein gelungener Spagat zwischen alpintauglichem und sportlich leichtem Schuh. Der geschmeidige, flexible Schuh hat eine weiche, gut dämpfende Sohle. Für schnelle Aktionen mit mäßigem Gepäck perfekt. Für härteres Trekking eventuell etwas leicht.“

  • 3
    Zodiac Mid GTX

    Scarpa Zodiac Mid GTX

    • Typ: Zustiegs­schuhe
    • Eigen­schaf­ten: Was­ser­dicht, Atmungs­ak­tiv
    • Geeig­net für: Damen, Her­ren

    „gut“

    Preis/Leistung: 3 von 5 Sternen

    „Der Zodiac bietet die gewohnt hohe Scarpa-Qualität. Tragekomfort, Trittsicherheit, Sohlengrip: Da stimmt alles. Für technischere Unternehmungen wie Klettersteige oder Klettereinlagen ist er sehr gut geeignet. Für reines Trekking erschien den Testern die Sohle etwas zu hart. Auch die Dämpfung könnte besser sein.“

  • 9
    T Aenergy GTX

    Mammut T Aenergy GTX

    • Typ: Trek­kingschuhe
    • Eigen­schaf­ten: Atmungs­ak­tiv
    • Geeig­net für: Damen, Her­ren

    „befriedigend“

    Preis/Leistung: 3 von 5 Sternen

    „Der T Aenergy GTX ist ganz auf Leichtgewicht getrimmt. Mammut erreicht das durch den großflächigen Einsatz von Mesh-Material. Der hohe Schaft gibt Seitenstabilität. Da der Schuh relativ volumig ist, passt er eher Personen mit breiten Füßen. Auch mit schwerem Rucksack ein guter Trekkingschuh.“

  • 10
    All Out Blaze Ventilator Mid Gore-Tex

    Merrell All Out Blaze Ventilator Mid Gore-Tex

    • Typ: Trek­kingschuhe
    • Eigen­schaf­ten: Was­ser­dicht, Atmungs­ak­tiv
    • Geeig­net für: Her­ren

    „ausreichend“

    Preis/Leistung: 2 von 5 Sternen

    „Der knöchelhohe All out Blaze war für die Tester kein Wanderschuh der Kategorie B, sondern ein Multisport- und Reiseschuh. Auf anspruchsvolleren Wegen und Pfaden gibt er wenig Halt und Führung. Für moderate, kürzere Wanderungen kann man ihn empfehlen, für alpineres Gelände und Trekking eher nicht.“

Tests

Mehr zum Thema Wanderschuhe

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf