Verstärker im Vergleich: Elektronische Kunstwerke

HIFI-STARS: Elektronische Kunstwerke (Ausgabe: Nr. 30 (März-Mai 2016)) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Skandinavisches Design ist anders und will dies auch sein. Gato Audio hat sich mit seinen sofort ins Auge fallendem Gehäusedesign seit 2007 ein echtes Wiedererkennungsdenkmal geschaffen. ‚Gewollt anders‘, dies trifft das Design am besten. ...

Was wurde getestet?

Eine Vor-/ End-Kombi, bestehend aus einer Vorstufe mit DAC und zwei Monoendstufen, wurde getestet. Die Komponenten blieben ohne Endnoten.

  • Gato Audio PRD-3S

    • Typ: Vorverstärker;
    • Technologie: Transistor;
    • Anzahl der Kanäle: 2

    ohne Endnote

    „... Hochmodern ausgestattet mit einem eigenen DAC ist dieser Vorverstärker mehr als ‚nur‘ ein Preamp. ... Hier trifft der geneigte Bitjunkie auf eine breite Spielwiese. ...“

    PRD-3S
  • Gato Audio PWR-222

    • Typ: Endstufe;
    • Technologie: Transistor;
    • Anzahl der Kanäle: 1;
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 450 W

    ohne Endnote

    „... die beiden Monoendverstärker ... besitzen das Gato-typische, blitzsauber verarbeitete Gehäuse mit dicker Aluminiumfront. ... Hörfällig wird die detailverliebte Durchzeichnung und Präsentation der Musik. ...“

    PWR-222

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Verstärker