Fono Forum prüft Verstärker (10/2008): „Das Zeug zum Klassiker“

Fono Forum

Inhalt

NAD kann auf einige Legenden in seiner traditionsreichen C-Serie verweisen. Und das wird wohl auch in Zukunft so bleiben, denn die drei runderneuerten Vollverstärker C315 BEE, C325 BEE und C355 BEE haben alles, was es braucht, um zum Klassiker zu werden. Carsten Barneck hat sich die drei rassigen Amps aus der Nähe angesehen.

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Vollverstärker. Testkriterien waren unter anderem Dynamik, Natürlichkeit und Orchester. Gesamtnoten wurden nicht vergeben.

  • NAD C 315 BEE

    • Typ: Vollverstärker;
    • Technologie: Transistor

    ohne Endnote

    „... der kleine C 315 BEE hat nicht die geringsten Probleme mit kritischen oder wirkungsgradschwachen Lautsprechern. Hier haben wir also wirklich mal einen kleinen, günstigen Amp vor uns, der auch sorgenfrei kompakte Regallautsprecher antreibt. ...“

    C 315 BEE
  • NAD C 325 BEE

    • Typ: Vollverstärker

    ohne Endnote

    „... der spritzigste der drei Amps und traut sich außerdem eine sanfte Loudness-Betonung zu. Dabei lässt er es aber nicht an Neutralität und Natürlichkeit mangeln. Hier steht einfach der Spaßfaktor etwas stärker im Vordergrund. ...“

    C 325 BEE
  • NAD C 355 BEE

    • Typ: Vollverstärker;
    • Technologie: Transistor;
    • Anzahl der Kanäle: 2;
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 80 W

    ohne Endnote

    „... Der 355 kommt mit jedem Lautsprecher zurecht - bei jedem Pegel! Dabei spielt das Kraftwerk unglaublich emotional und ausgewogen. ...“

    C 355 BEE

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Verstärker