1 Vollverstärker und 1 CD-Player: Lust auf ‚wild‘?

fairaudio - klare worte. guter ton

Was wurde getestet?

Getestet wurden ein Vollverstärker (inkl. DAC) und ein CD-Player. Die Produkte erhielten keine Endnoten.

  • Teac AI-501DA

    • Typ: Vollverstärker;
    • Technologie: Digital;
    • Anzahl der Kanäle: 2;
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 90 W

    ohne Endnote

    „... Der Class-D-Vollverstärker spielt ungemein kraftvoll, blitzschnell und mit großer räumlicher Abbildung auf und treibt Lautsprecher unterschiedlichster Couleur - egal, ob, wie bei mir der Fall gewesen, Kompakt-Dipol oder ausgewachsene Standbox - mühelos an. Besonders hervorzuheben ist dabei die vorzügliche Durchhörbarkeit jedweden Musikmaterials und das stets schlüssige, homogene Gesamtbild über das gesamte Frequenzspektrum. ...“

    AI-501DA
  • Teac PD-501HR

    • Typ: Audio-CD-Player

    ohne Endnote

    „... Sicher, die vom Hersteller so nachdrücklich hervorgehobene Fähigkeit, hochaufgelöste DSD-Daten direkt von einer DVD-Audio wiedergeben zu können, mag momentan nur eine recht kleine Zielgruppe interessieren. Damit zeigt Teac aber klar, wohin die technische Zukunft gehen wird ... Aber selbst als reiner CD-Spieler gehört er in eine Liga, die über seiner Preisklasse spielt. Agil, druckvoll, räumlich groß, mit toller Feinzeichnung und präzisem Timing ist er mehr als nur eine Ergänzung zu seinem Verstärkerkollegen ...“

    PD-501HR

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema CD-Player