Video-HomeVision prüft TV-Receiver (11/2011): „Wer sticht?“

Video-HomeVision: Wer sticht? (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Mit diesen beiden HDTV-Kabel-Receivern können Sie im TV-Alltag nur gewinnen. Beide nehmen das TV-Programm auf und bringen Online-Dienste auf den TV – doch welcher sammelt im Test mehr Trümpfe?

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei HDD-Receiver, die jeweils mit „sehr gut“ bewertet wurden. Als Kriterien dienten Bild- und Klangqualität, Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung.

  • TechniSat DigiCorder ISIO C (500 GB)

    • DVB-C: Ja;
    • Tuner: Twin;
    • Pay-TV: Ja

    „sehr gut“ (85%) – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: viele Aufnahmeoptionen, viele Multimedia-Formate, Front-Display mit Menüsteuerung, Hilfe-Menü.
    Minus: etwas schlichtes Online-Menü.“

    DigiCorder ISIO C (500 GB)

    1

  • Humax iCord Cable

    • DVB-C: Ja;
    • Tuner: Twin;
    • Pay-TV: Ja;
    • WLAN: Ja;
    • TV-Mediatheken (HbbTV): Ja

    „sehr gut“ (78%) – Kauftipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: komfortable Bedienung, guter EPG, zuverlässige Aufnahme.
    Minus: keine Schnittfunktionen, langsame Kanalwechsel, keine USB-Aufnahme.“

    iCord Cable

    2

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema TV-Receiver