TV-Receiver im Vergleich: Moderne Zeiten

video: Moderne Zeiten (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Satelliten-TV ist im Wandel. Gab es früher nur reine Empfänger, die Bild und Ton zum Fernseher transportierten, mutieren die heutigen Geräte zu wahren Alleskönnern. Wir haben uns zwei Hybrid-Receiver näher angeschaut.

Was wurde getestet?

Näher betrachtet wurden zwei TV-Receiver, die mit „sehr gut“ und „gut“ beurteilt wurden. Kriterien: Bild- und Klangqualität, Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung.

  • 1

    Omega HD+

    Nanoxx Omega HD+

    • DVB-S2: Ja;
    • Tuner: Twin;
    • Pay-TV: Ja

    „sehr gut“ (82%)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: viele Anschlüsse, freies Browsen im Internet, Bild und Ton: sehr gut.
    Minus: mageres Web-Portal, im Betrieb etwas hoher Stromverbrauch.“

  • 2

    OR 188

    Wisi OR 188

    • DVB-S2: Ja;
    • DVB-C: Ja;
    • Pay-TV: Ja;
    • TV-Mediatheken (HbbTV): Ja

    „gut“ (79%)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: großes Web-Portal, integrierter Web-Browser, sehr guter Sat-Tuner.
    Minus: wenige Anschlüsse, schaltet Timer ab, wenn Web-Portal geöffnet.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema TV-Receiver