TV-Receiver im Vergleich: Preiskracher mit Doppeltuner & Aufnahmefunktion

SATVISION - Heft 6/2015

Inhalt

In diesem Vergleichstest schicken wir mit dem Megasat HD 935 Twin und dem Opticum blue HD XS65 Twin zwei HD-SAT-Receiver mit Doppeltuner, Aufnahmefunktion und App-Steuerung ins Rennen. Mit rund € 130,- für den HD 935 Twin und rund € 80,- für den Opticum blue Twin sind beide Testkandidaten für die gebotene Ausstattung günstig und bieten zusätzlich Media-Player sowie eine bequeme App-Steuerung. Darüber hinaus streamt das Megasat-Modell per App Live-TV auf Smartphones und Tablets, bietet IPTV und kann als Client eingesetzt und optional mit einer internen 2,5‘‘-Festplatte aufgerüstet werden. Auf der anderen Seite trumpft der Opticum blue HD XS65 Twin mit einem Conax-Kartenleser für den Empfang verschlüsselter Programminhalte. Wie die beiden Doppeltuner-Boxen im direkten Vergleich abgeschnitten haben, zeigen wir ...

Was wurde getestet?

Zwei HD-SAT-Receiver mit Doppeltuner wurden getestet und verglichen. Beide Produkte erhielten eine „gute“ Bewertung. Man prüfte sie anhand der Kriterien Bild- und Tonqualität, Ausstattung, Bedienung, Installation, Display, Fernbedienung und Stromverbrauch.

  • 1

    HD 935 Twin

    Megasat HD 935 Twin

    • DVB-S2: Ja;
    • Tuner: Twin;
    • Pay-TV: Nein;
    • Aufnahmefunktion: Ab Werk;
    • Permanentes Timeshift: Ja;
    • WLAN: Nein

    „gut“ (89,4%) – Testsieger, Energiesparsieger

    „Plus: 2,5‘‘-Festplatteneinschub, Live-TV-Streaming, Umschaltzeiten, Netzschalter, DLNA, Netzwerk-Apps, Mediaplayer, Aufnahmefunktionen, App-Steuerung, IPTV, Preis-/Leistungsverhältnis, Programmlisteneditor.
    Minus: kein WLAN integriert, kein CI-Schacht für verschlüsselte Programminhalte, nur zwei von drei USB-Ports belegbar, kein HbbTV, kein Browser, Aufnahmen können nicht gestreamt werden ...“

  • 2

    blue HD XS65 Twin

    Opticum blue HD XS65 Twin

    • DVB-S2: Ja;
    • Tuner: Twin;
    • Pay-TV: Ja;
    • WLAN: Ja

    „gut“ (87,7%) – Preis-/Leistungssieger

    „Plus: App-Steuerung, PVR-Funktion, Conax-Kartenleser, Umschaltzeiten, Programmeditor, EasyFind, Preis-/Leistung, Pay-TV.
    Minus: kein WLAN integriert, Kartenleser rückseitig verbaut, keine Client-Funktion, keine Schnittfunktion, keine Bild-in-Bild-Funktion, kein HbbTV, kein Browser, kein Programmlisteneditor für den PC.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema TV-Receiver