3 Tonarme und 5 Tonabnehmer: Schrauberbits

stereoplay: Schrauberbits (Ausgabe: 10) zurück Seite 1 /von 11 weiter

Inhalt

Weder alt noch angestaubt, geschweige denn unterlegen: Die aktuelle Analogtechnik steht klanglich auf einer Stufe mit modernstem digitalem Test & Technik Analog Spezial Tonarme 36 10/15 stereoplay.de Equipment. Und was macht mehr Spaß?

Was wurde getestet?

Drei Tonarme und fünf Tonabnehmer wurden getestet. Die Bewertungen der Tonarme reichten von 71 bis 81 von 90 Punkten. Die Tonabnehmer erhielten Endnoten von 79 bis 88 von 100 Punkten. Klang, Praxis und Wertigkeit dienten als Testkriterien für alle Produkte. Zusätzlich wurden die Messwerte als Kriterium für die Tonabnehmer hinzugefügt. (A.d.R.: Eine Endnote wird nachgereicht)

Im Vergleichstest:
Mehr...

3 Tonarme im Vergleichstest

  • Linn Ekos SE

    • Konstruktionsprinzip: Radialtonarm

    81 von 90 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Inzwischen selbst schon ein Klassiker, sollte Linns Tonarm-Meisterwerk Ekos SE durchaus nicht auf Linn beschränkt gesehen werden. Auch mit anderen Tonabnehmern/Laufwerken immer als Maßstab zu betrachten!“

    Ekos SE
  • Acoustic Signature TA-1000

    • Material: Carbon;
    • Konstruktionsprinzip: Radialtonarm

    77 von 90 Punkten – Highlight, Geheimtipp

    Preis/Leistung: „überragend“

    „... Ein sensationell gutes, wunderbares Analog-Werkzeug und unabhängig von der Preisklasse ein Prachtstück, das auch für mehrfach so teure Edel-Tonabnehmer geeignet ist!“

    TA-1000
  • Pro-Ject 9cc Evolution

    • Material: Carbon;
    • Konstruktionsprinzip: Radialtonarm

    71 von 90 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Extrem universelles Tonarm-Multitalent, recht unkompliziert aufzubauen und zu justieren. Vorbildlicher Lieferumfang, gediegene Bedienungsanleitung und last but not least ein stimmiger, ausgewogener Klang.“

    9cc Evolution

5 Tonabnehmer im Vergleichstest

  • Linn Kandid

    • Typ: MC-System

    88 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... präsentiert sich als wahres Multitalent, insbesondere, wenn es um die schwierige Gratwanderung zwischen höchster Transparenz, stupender Dynamik und strahlender, emotionaler Klangfarbenpracht geht. Wie der Kandid das alles unter einen Hut bringt, ist schon atemberaubend. Zudem fällt sofort die Verzerrungsarmut dieses Ausnahme-Abtasters auf ...“

    Kandid
  • Lyra Audio Kleos SL

    • Typ: MC-System;
    • Nadelschliff: Sonstige

    87 von 100 Punkten – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „... Über den Klang dieser Tonabnehmer-Pretiose gibt es nicht viel zu sagen, außer vielleicht: perfekt. ... Eine Wucht und ein Erlebnis, ausgewogen, stimmig, rasend schnell, mit Ehrfurcht gebietenden Timing-Fähigkeiten, durchsichtig und glasklar bis zum imaginären Horizont, darüber hinaus mit einer Klangfarben-Palette ausgestattet, die ihresgleichen suchen dürfte. ...“

    Kleos SL
  • Grado Master 1

    • Typ: MI-System;
    • Nadelschliff: Elliptisch

    82 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Wer mithilfe einer ganz feinen MM-Phonostufe auf allerhöchstem Niveau Schallplatten hören möchte, kommt am Grado kaum vorbei. Klanglich ohne jeden Zweifel auf dem Niveau von Top-MCs!“

    Master 1
  • Ortofon MC Quintet Black

    • Typ: MC-System;
    • Nadelschliff: Sonstige

    79 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Alles andere als ein Schönfärber: ein Tonabnehmer für denjenigen, der alles ganz genau wissen will, aber dennoch auf Musikalität Wert legt. Durch die niedrige Ausgangsspannung ein Fall für gute Phonostufen.“

    MC Quintet Black
  • The Soundsmith Zephyr MIMC

    • Typ: MI-System

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „‚Leiser‘ MI-Tonabnehmer, der nach hoher Abschlussimpedanz seitens der Phonostufe verlangt. Er klingt farbstark, intensiv und extrem dynamisch. Schwerere Tonarme mit viel Kontrolle sind geeignete Spielpartner.“

    Zephyr MIMC

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Tonabnehmer

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf