GIGA.de prüft Tastaturen (1/2014): „Oh Keyboard, mein Keyboard“

GIGA.de

Was wurde getestet?

Im Praxistest befanden sich 8 Tastaturen für Mac, die keine Endnote erhielten.

  • Anker Ultra-Slim Bluetooth Keyboard

    • Anschluss: Kabellos;
    • Schnittstellen: Bluetooth;
    • Typ: Kompakttastatur;
    • Tastentechnik: Membrantasten

    ohne Endnote

    „Für den etwas schmaleren Geldbeutel gibt es von Anker die Ultra Slim Wireless Tastatur. Ähnlich im Design wie Apples Bluetooth-Keyboard, allerdings weniger hochwertig in der Verarbeitung. Dafür wiegt sie unterwegs etwas weniger. Die Stromversorgung für die Bluetooth-Verbindung wird mit drei AAA-Batterien gewährleistet. Nicht das hochwertigste Modell, aber als einfaches Werkzeug für unterwegs wohl noch gut geeignet - natürlich auch für iPhone und iPad.“

    Ultra-Slim Bluetooth Keyboard
  • Apple Keyboard MB110D/B (2011)

    • Anschluss: Kabelgebunden;
    • Schnittstellen: USB & PS/2, PS/2, USB;
    • Typ: Standardtastatur;
    • Tastentechnik: Membrantasten

    ohne Endnote

    „Die Standard-Tastatur für den Mac. Erprobt und für gut befunden - auch bei uns in der Redaktion ist dieses Modell im Dauereinsatz. Unermüdlich erträgt es Artikel um Artikel, mehrere Hunderttausend Anschläge waren es inzwischen. Dank USB-Verbindung muss man sich um die Stromversorgung keine Sorgen machen. Außerdem fungiert sie als USB-Hub. Zwei weitere USB-Anschlüsse an der Tastatur bieten Platz für Speichersticks oder eine Maus. Leider nur USB 2.0 - aber besser als nichts.“

    Keyboard MB110D/B (2011)
  • Apple Wireless Keyboard MC184D/B

    • Anschluss: Kabellos;
    • Schnittstellen: Bluetooth;
    • Typ: Kompakttastatur;
    • Tastentechnik: Membrantasten

    ohne Endnote

    „Die kabellose Bluetooth-Variante der Standard-Apple-Tastatur. Ebenfalls sehr zweckdienlich, vor allem weil man sie alternativ auch noch mit iPad und iPhone nutzen kann. Einfach eine neue Bluetooth-Verbindung herstellen und schon tippen wir auf iOS-Geräten ebenso gut wie auf dem Mac. Ohne Kabel aber auch keine ständige Stromversorgung - es ist also auf rechtzeitige Beschaffung neuer Akkus zu achten. Betrieben wird Apples Wireless Keyboard mit herkömmlichen AA-Batterien. ...“

    Wireless Keyboard MC184D/B
  • Cherry INITIAL for MAC

    • Anschluss: Kabelgebunden;
    • Schnittstellen: USB & PS/2, PS/2, USB

    ohne Endnote

    „... Die Cherry-Tastatur ist in weiß gehalten und aus Kunststoff - edle Haptik kann man also nicht erwarten. Dafür schlägt sie kein all zu großes Loch ins Zubehör-Budget. Wenn ihr auch ohne Sonderfunktionen auskommt, einfach nur tippen wollt und dafür ein eher klassisches Layout bevorzugt, sind die 19 Euro ... sicher nicht verkehrt angelegt. ...“

    INITIAL for MAC
  • Kanex Multi-Sync Keyboard

    • Anschluss: Kabellos;
    • Schnittstellen: Bluetooth;
    • Typ: Standardtastatur;
    • Tastentechnik: Membrantasten

    ohne Endnote

    „Sehr interessant ist dieses Modell. Kanex zeigte auf der CES 2014 eine Tastatur mit Ziffernblock, die der von Apple (siehe oben) nicht unähnlich ist. Der Unterschied: Sie verfügt neben dem USB-Port zum Anschluss an Mac (oder PC) über drei Bluetooth-Schnittstellen. Das bedeutet, ihr könnt bis zu drei iPhones, iPads oder Android-Smartphones sowie -Tablets anschließen und darauf quasi parallel tippen. Dazu einfach eine der drei Bluetooth-Tasten drücken, automatisch verbindet sich die Tastatur mit dem zugehörigen Smart-Gerät. ...“

    Info: Zu diesem Produkt gibt es bei GIGA.de einen neueren Testbericht mit gleicher Bewertung.

    Multi-Sync Keyboard
  • Logitech Bluetooth Easy-Switch Keyboard

    • Anschluss: Kabellos;
    • Schnittstellen: Bluetooth;
    • Typ: Standardtastatur;
    • Tastentechnik: Mechanische Tasten

    ohne Endnote

    „Noch ein Modell mit praktischer Bluetooth-Funktion. Wie das Kanex-Keyboard kann auch Logitechs Easy-Switch schnell zwischen mehreren Bluetooth-Verbindungen wechseln. Es gibt aber einige Unterschiede zwischen den beiden Tastaturen. Auf den ersten Blick erkennt man den fehlenden Ziffernblock bei Logitechs Modell. Zudem sind hier insgesamt nur drei Verbindungen möglich ... Dafür ist die Logitech Easy-Switch hintergrundbeleuchtet, was insbesondere bei schlechten Lichtverhältnissen unterwegs hilfreich sein kann.“

    Bluetooth Easy-Switch Keyboard
  • Logitech Wireless Solar Keyboard K750 für Mac

    • Anschluss: Kabellos;
    • Schnittstellen: Funk;
    • Typ: Standardtastatur;
    • Tastentechnik: Membrantasten

    ohne Endnote

    „... Die günstige Alternative zur K750: Logitechs kleine Solartastatur für den Mac, aber auch iPhone und iPad. Hier finden wir einige tolle Funktionen in einem Modell vereint. Genau wie die ‚große Schwester‘ wird auch die K760 mit Solarenergie betrieben. Darüber hinaus bietet sie, wie die Easy-Switch, insgesamt drei Bluetooth-Schnittstellen, zwischen denen ihr per Knopfdruck wechselt. Wie bei der K750 wird allerdings auch hier in einigen Fällen die Verarbeitung nur als gerade noch zufriedenstellend beschrieben.“

    Wireless Solar Keyboard K750 für Mac
  • Logitech Wireless Solar Keyboard K760

    • Anschluss: Kabellos;
    • Schnittstellen: Bluetooth;
    • Typ: Kompakttastatur, Standardtastatur;
    • Tastentechnik: Membrantasten

    ohne Endnote

    „Das Konzept hat mir gefallen, als sie erschien, und es gefällt mir immer noch. Eine drahtlose Tastatur inklusive Ziffernblock, die via USB mit dem Mac kommuniziert. So weit, so unspektakulär. Der Clou: Die Solar-Panele. So kommt die K750 über Wochen und Monate komplett ohne weitere Energiezufur aus. Jedenfalls solange sie auf dem Schreibtisch in der Sonne steht. Ein Wermutstropfen: Die Verarbeitungsqualität. Hier ist noch Verbesserungspotential. Dazu der vergleichsweise hohe ... Preis. ...“

    Wireless Solar Keyboard K760

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Tastaturen