Computer Bild Spiele prüft Tastaturen (12/2015): „Die 5 besten Tastaturen“

Computer Bild Spiele - Heft 1/2016

Inhalt

Schleichen, kriechen, laufen – ohne vernünftige Tastatur lassen sich Figuren nicht steuern, keine Aktionen auslösen oder Absprachen per Chat starten. Im Test: fünf aktuelle Modelle.

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich fünf Gaming-Tastaturen. Die Endergebnisse reichten von „gut“ bis „ausreichend“.

  • Razer BlackWidow Chroma

    • Anschluss: Kabelgebunden;
    • Schnittstellen: USB;
    • Typ: Gaming-Tastatur;
    • Tastentechnik: Mechanische Tasten

    „gut“ (1,96) – Test-Sieger

    „Handhabung und Bedienung der Razer sind top, die Anordnung der Zusatztasten macht die Bedienung angenehm und einfach, die Ausstattung ist toll.“

    BlackWidow Chroma

    1

  • SteelSeries Apex M800

    • Anschluss: Kabelgebunden;
    • Schnittstellen: USB;
    • Typ: Gaming-Tastatur;
    • Tastentechnik: Mechanische Tasten

    „gut“ (2,39)

    „Bei der Apex sind Zusatztasten klar angeordnet, der Anschlag ist präzise. Mit Headset-Anschluss sowie USB-Dock stimmt auch die Ausstattung.“

    Apex M800

    2

  • Logitech G910 Orion Spark

    • Anschluss: Kabelgebunden;
    • Schnittstellen: USB;
    • Typ: Gaming-Tastatur;
    • Tastentechnik: Mechanische Tasten

    „gut“ (2,46)

    „Die Zusatztasten sind etwas verstreut. Gut: Trotz mechanischer Schalter ist sie leise, bietet einen Handy-Halter und eine App – etwa fürs Anzeigen der CPU-Temperatur.“

    G910 Orion Spark

    3

  • Roccat Isku FX

    • Anschluss: Kabelgebunden;
    • Schnittstellen: USB & PS/2, PS/2, USB;
    • Typ: Gaming-Tastatur;
    • Tastentechnik: Membrantasten

    „befriedigend“ (3,04) – Preis-Leistungs-Sieger

    „Die einzige Tastatur mit Membranen statt mit mechanischen Schaltern. Die leise Bedienung gefällt, der weniger präzise Druckpunkt nicht.“

    Isku FX

    4

  • Cherry MX Board 6.0

    • Anschluss: Kabelgebunden;
    • Schnittstellen: USB;
    • Typ: Gaming-Tastatur;
    • Tastentechnik: Mechanische Tasten

    „ausreichend“ (3,61)

    „Die Cherry ist aus einem Aluminiumblock gefräst, wiegt 1,3 Kilogramm, bietet jedoch eine magere Ausstattung. Die Bedienung klappt aber hervorragend.“

    MX Board 6.0

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Tastaturen