1 Tablet und 1 Notebook: Eins für die Couch, eins für den Tisch

Computer Bild - Heft 23/2016

Inhalt

Platzsparende Notebook-/Tablet-Kombis sind mächtig in Mode, bei Aldi gibtʼs als Alternative ein 15,6-Zoll-Notebook und ein 10 Zoll Großes Tablet. Ob der Kauf lohnt, zeigt der Test.

Was wurde getestet?

Näher betrachtet wurden ein Tablet und ein Notebook. Das Notebook erhielt die Endnote „gut“, während das Tablet mit „befriedigend“ bewertet wurde. Bewertungsgrundlage bildeten die Kriterien Tempo, Bild- und Tonqualität und Bedienung. Zudem prüfte man das Tablet anhand der Kriterien Alltagstauglichkeit und Datenverbindungen und das Notebook in den Kriterien Ausstattung und Mobilität.

  • Medion Akoya P6670 (MD 99960)

    • Displaygröße: 15,6";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-6200U;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 6 GB

    „gut“ (2,32)

    „Das Medion Akoya P6670 ist zwar kein Schäppchen, doch mit seiner umfangreichen Ausstattung und guter Leistung bietet es einen reellen Gegenwert: Das Tempo ist hoch, und mit Einschränkungen taugt es sogar für Spiele. Wenn es was zu meckern gibt, dann sind es die etwas knappe Akkulaufzeit und die blasse Farbdarstellung.“

    Akoya P6670 (MD 99960)
  • Medion Lifetab P10400 (MD 99775)

    • Geräteklasse: Mittelklasse;
    • Displaygröße: 10,1";
    • Arbeitsspeicher: 2 GB;
    • Betriebssystem: Android;
    • Akkukapazität: 7000 mAh;
    • Gewicht: 510 g

    „befriedigend“ (3,08)

    „Klar, das Medion Lifetab P10400 hat Schwachpunkte. Aber weil es nur 199 Euro kostet, muss der Hersteller den Rotstift ansetzen und der Kunde Abstriche machen. Einen dicken Patzer leistete sich das Aldi-Tablet aber nicht: Es ist gut verarbeitet, arbeitet flink, das Display liefert scharfe Bilder und setzt Eingaben ohne Verzögerungen um.“

    Lifetab P10400 (MD 99775)

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Notebooks

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf