Tablets im Vergleich: 10 Einstiegskracher

Tablet und Smartphone: 10 Einstiegskracher (Ausgabe: Nr. 1 (Dezember-Februar)) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Teuer kann jeder, vor allem Apple. Ein bezahlbares Tablet, welches zudem die aktuellen technischen Anforderungen erfüllt, ist in deren Portfolio nicht zu finden. Das ist die Chance für den Wettbewerb.

Was wurde getestet?

Es befanden sich 10 Tablet-PCs unterschiedlicher Preisklassen im Praxistest, darunter 4 aus der Einstiegs- sowie 6 aus der Oberklasse. Die Bewertungen reichten von 1,1 bis 1,3. Testkriterien waren Qualität, Bedienung und Ausstattung.

Im Vergleichstest:

Mehr...

4 Tablet-PCs der Einstiegsklasse im Vergleichstest

  • PocketBook SURFpad 3 (7.85")

    • Displaygröße: 7,85";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Betriebssystem: Android;
    • Akkukapazität: 4000 mAh;
    • Gewicht: 348 g

    1,2; Einstiegsklasse – Testsieger

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Die riesige Ausstattung, die saubere Fertigung und last but not least der sehr attraktive Preis bescheren dem Surfpad 3 den Testsieg in der Einstiegsklasse.“

    SURFpad 3 (7.85

    1

  • Blaupunkt Polaris

    • Displaygröße: 7,85";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Betriebssystem: Android;
    • Akkukapazität: 4000 mAh

    1,3; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Das Blaupunkt Polaris ist absolut multimediageeignet, unter den kompakten Abmessungen und dem hervorragenden Display arbeitet zuverlässige Technik, und das zum kleinen Preis.“

    Polaris

    2

  • Hisense Sero 7 Pro

    • Displaygröße: 7";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Betriebssystem: Android

    1,3; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Hisense liefert mit dem Sero 7 Pro ein gelungenes Debüt ab; das Sero 7 ist ein leistungsstarkes, hervorragend ausgestattetes Tablet - lediglich das Design könnte etwas ansprechender sein.“

    Sero 7 Pro

    2

  • Unimex Surf-Pad 7.9QC-16

    • Displaygröße: 7,9";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Betriebssystem: Android;
    • Akkukapazität: 4000 mAh;
    • Gewicht: 338 g

    1,3; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Das Unimex kokettiert sehr mit der Ähnlichkeit zum iPad mini. Leistungsmäßig kann es durchaus mit dem alten mini mithalten, bis auf den Preis, hier kann Unimex den Vorteil klar für sich verbuchen. Sie erhalten ein sauber verarbeitetes Tablet mit soliden Leistungsdaten zum äußerst attraktiven Preis.“

    2

6 Tablet-PCs der Oberklasse im Vergleichstest

  • Xoro PAD 9720 QR

    • Displaygröße: 9,7";
    • Arbeitsspeicher: 2 GB;
    • Betriebssystem: Android;
    • Akkukapazität: 10000 mAh

    1,1; Oberklasse – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Die enorme Ausstattung, dazu gehört unter anderem der Akku, das hervorragende Display und nicht zuletzt das eigenständige Design des wertig verarbeiteten Gehäuses schwingen das Xoro PAD 9720 QR aufs Siegertreppchen, und zwar ganz nach oben.“

    PAD 9720 QR

    1

  • Acer Iconia A3-A10 (NT.L29EE.009)

    • Displaygröße: 10,1";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Betriebssystem: Android;
    • Akkukapazität: 7300 mAh;
    • Gewicht: 560 g

    1,2; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Das Iconia A3 von Acer hat alle Grundlagen für ein richtig mobiles Tablet, es macht allerdings auch als Heim-Tablet eine gute Figur. Lediglich die Displayauflösung dürfte etwas größer sein.“

    Iconia A3-A10 (NT.L29EE.009)

    2

  • PiPo Max-M8 Pro

    • Displaygröße: 9,4";
    • Arbeitsspeicher: 2 GB;
    • Betriebssystem: Android

    1,2; Oberklasse – Preistipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Charmant, mit reichlich Ausstattung und einem ansprechenden Design hat das PiPo-Tablet Max-M8 Pro sich fast bis an die Spitze vorgearbeitet. Den Preistipp hat dieses schöne Tablet mehr als verdient.“

    Max-M8 Pro

    2

  • Captiva Pad 10.1 WLAN (16 GB)

    • Displaygröße: 10";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Betriebssystem: Android;
    • Gewicht: 650 g

    1,3; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Das Captiva verfügt dank des großen Akkus über echte Dauerläufer-Qualitäten. Es eignet sich zudem aufgrund der Display-Auflösung und des Formats von 16:10 für das kleine Full-HD-Video zwischendurch.“

    Pad 10.1 WLAN (16 GB)

    4

  • Huawei MediaPad 7 Vogue (WLAN + UMTS)

    • Displaygröße: 7";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Betriebssystem: Android;
    • Akkukapazität: 4100 mAh;
    • Gewicht: 330 g

    1,3; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Im MediaPad 7 Vogue wird bewährte Technik eingesetzt, diese gepaart mit einer hochwertigen Fertigung und einer praktischen Ausstattung machen ein gutes Zweit-Tablet aus. Das Huawei Tablet ist kein Stubenhocker, es kann perfekt unterwegs eingesetzt werden.“

    MediaPad 7 Vogue (WLAN + UMTS)

    4

  • i.onik TP9.7-1200QC

    • Displaygröße: 9,7";
    • Arbeitsspeicher: 2 GB;
    • Betriebssystem: Android;
    • Akkukapazität: 7000 mAh;
    • Gewicht: 601 g

    1,3; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Das i-onik TP9.7-1200QC-Ultra kann sich dank seiner sauberen Verarbeitung und seiner leistungsfähigen Hardware gut in der Oberklasse behaupten. Lediglich die Akkustandzeit dürfte etwas länger sein.“

    TP9.7-1200QC

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Tablets