connect prüft Tablets (1/2014): „Made in Munich“

connect: Made in Munich (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Gigaset hat jetzt auch Android-Tablets im Sortiment. Die ersten beiden Modelle sind seit Dezember 2013 lieferbar, connect hat sie bereits getestet.

Was wurde getestet?

Näher betrachtet wurden zwei Tablet-PCs. Sie erhielten die Noten „gut“ und „befriedigend“. Die Bewertung erfolgte anhand der Kriterien Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte.

  • Gigaset QV1030

    • Displaygröße: 10,1";
    • Arbeitsspeicher: 2 GB;
    • Betriebssystem: Android;
    • Akkukapazität: 9000 mAh;
    • Gewicht: 590 g

    „gut“ (381 von 500 Punkten)

    Ausdauer: „sehr gut“ (67 von 75 Punkten);
    Ausstattung: „befriedigend“ (103 von 150 Punkten);
    Handhabung: „sehr gut“ (152 von 175 Punkten);
    Messwerte: „ausreichend“ (59 von 100 Punkten).

    QV1030

    1

  • Gigaset QV830

    • Displaygröße: 8";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Betriebssystem: Android;
    • Akkukapazität: 3260 mAh;
    • Gewicht: 339 g

    „befriedigend“ (351 von 500 Punkten)

    Ausdauer: „ausreichend“ (47 von 75 Punkten);
    Ausstattung: „ausreichend“ (90 von 150 Punkten);
    Handhabung: „sehr gut“ (156 von 175 Punkten);
    Messwerte: „ausreichend“ (58 von 100 Punkten).

    QV830

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Tablets