Android Magazin prüft Tablets (8/2012): „Günstig-Tablets im Vergleich“

Android Magazin: Günstig-Tablets im Vergleich (Ausgabe: 5/2012 (September/Oktober)) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Gutes muss nicht immer teuer sein. Dass an dieser alten Binsenweisheit etwas dran ist, beweisen viele günstige Android-Tablets. Doch welches ist aktuell das Beste?

Was wurde getestet?

Es wurden vier Tablet-PCs näher untersucht, die man mit 2 bis 4 von jeweils 5 möglichen Punkten bewertete. Testkriterien waren Display, Speed, Akku, Verarbeitung, Ausstattung sowie Design / Haptik.

  • Samsung Galaxy Tab 2 7.0 P3110 (WLAN, 8 GB)

    • Displaygröße: 7";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Betriebssystem: Android;
    • Gewicht: 345 g

    4 von 5 Punkten – Testsieger

    „Das Galaxy Tab 2 7.0 bietet viel für wenig Geld. Neben der Verarbeitung stimmen auch Display und Performance, zudem ist Android 4 mit zahlreichen Software-Extras vorinstalliert. Für uns ist das Gerät ein würdiger Konkurrent für die (derzeit) US-exklusiven Tablets Amazon Kindle Fire und Googles Nexus 7 - wobei letzteres in Sachen Hardware mehr zu bieten hat.“

    Galaxy Tab 2 7.0 P3110 (WLAN, 8 GB)

    1

  • Ainol Novo 7 Aurora (8 GB, WLAN)

    • Displaygröße: 7";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Betriebssystem: Android;
    • Gewicht: 350 g

    3 von 5 Punkten – Beste Preis-Leistung (7"-Tablets)

    „Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt bei diesem Tablet definitiv, da es sehr viel Tablet für wenig Geld bietet. Verarbeitung und Bildschirm sind zwar bescheiden ausgefallen, beim Rest gibt es aber nichts zu kritisieren.“

    Novo 7 Aurora (8 GB, WLAN)

    2

  • Pearl Touchlet X10

    • Displaygröße: 9,7";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Betriebssystem: Android;
    • Gewicht: 600 g

    3 von 5 Punkten – Beste Preis-Leistung (10"-Tablets)

    „Das Touchlet X10 kostet weniger als das Galaxy Tab 2 7.0 und ist mit 9,7 Zoll sogar deutlich größer. Dies wird aber mit der Tatsache erkauft, dass Bildschirmqualität sowie Leistung nicht mit dem Samsung-Gerät mithalten können. Verarbeitung und Ausstattung sind aber gut, was das X10 als größere Alternative durchaus empfehlenswert macht.“

    Touchlet X10

    2

  • Odys Q

    • Displaygröße: 9,7";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Betriebssystem: Android

    2 von 5 Punkten

    „Vorteile: Gute Verarbeitung des Gehäuses; Aktuelles Betriebssystem (Andriod 4.0).
    Nachteile: Keine Extras wie Bluetooth oder GPS; Display ist dunkel und niedrig aufgelöst.“

    Q

    4

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Tablets