Stereoanlagen im Vergleich: Musik-Ikonen in Höchstform

trenddokument - Heft 4/2012 (Juni/Juli)

Inhalt

Das Bose Wave Radion ist eine Ikone, vor knapp zwanzig Jahren erblickte das erste kompakte Soundwunder dieses Namens das Licht der Welt und prägte in Sachen Bedienung und Klang ein ganzes Produktsegment. Nun stellen die Amerikaner die dritte Generation mit aktuellster Technik vor.

Was wurde getestet?

Geprüft wurden zwei Stereoanlagen, die keine Bewertung erhielten.

  • Wave Music System III

    Bose Wave Music System III

    • DAB+: Ja;
    • UKW: Nein;
    • Internetradio: Nein;
    • WLAN: Nein;
    • Bluetooth: Nein

    ohne Endnote

    „... Das Wave Music System bietet ... ein CD-Laufwerk, das selbstverständlich auch MP3-Dateien liest. Noch flexibler hinsichtlich der Musikquelle ist man aber dank des Aux-Eingangs sowie des Link-Ports auf der Rückseite. An letzteren lässt sich zum einen der 3-fach-CD-Wechsler anschließen, andererseits kann man hier das Wave-Connect-Kit zum bequemen Docken von iPod und iPhone anschließen. ...“

  • Wave Radio III

    Bose Wave Radio III

    • DAB+: Ja;
    • UKW: Nein;
    • Internetradio: Nein;
    • WLAN: Nein;
    • Bluetooth: Nein

    ohne Endnote

    „... Angenehmer, langzeittauglicher Klang, der nie lästig wird, dazu ein harmonisch agierender Bassbereich, der das eigentliche Highlight ... ist, denn im Inneren des eleganten Gehäuses verbergen sich zwei geschickt gefaltete Waveguides mit einer Länge von jeweils 66 Zentimetern. Durch diesen physikalischen Trick ist den verbauten Lautsprechern ein beeindruckender Bass zu entlocken, der das musikalische Ergebnis erst richtig abrundet. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Stereoanlagen