zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Stativköpfe im Vergleich: Reine Kopfarbeit

videofilmen: Reine Kopfarbeit (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Erstes und wichtigstes Zubehör jedes Filmers ist ein Stativ mit Fluid-Videoneiger - nur so sind ansehnliche, weiche Schwenks möglich. Wir geben einen Überblick über Zwei-Wege-Neiger unter einem Kilogramm Gewicht: Wo liegen ihre Grenzen, und welcher Stativkopf eignet sich für welche Kamera?

Was wurde getestet?

Es wurden 7 Zwei-Wege-Neiger miteinander verglichen. Die Produkte erhielten keine Endnoten.

  • Benro S4

    • Typ: 2-Wege-Neiger

    ohne Endnote

    „Plus: geringes Gewicht.
    Minus: Neige-Friktionsregler mit wenig Einstellspielraum; hakeliges Einsetzen der Wechselplatte; deutliches Nachfedern des Kopfes beim Schwenken.“

    S4
  • Giottos GTVH6011-658D

    • Typ: 2-Wege-Neiger

    ohne Endnote

    „Plus: kompakt und leicht.
    Minus: ungleichmäßiger Gewichtsausgleich; Wechselplatten-Klemmung schwergängig; Schwenken zu leichtgängig.“

    GTVH6011-658D
  • Kingjoy VT-3510

    • Typ: Fluidkopf, 2-Wege-Neiger

    ohne Endnote

    „Plus: Neige-Friktion gut zu dosieren; gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Minus: schmatzt beim Neigen; Langer Drehweg der Neige-Arretierung.“

  • Manfrotto 700RC2

    • Typ: Fluidkopf, 2-Wege-Neiger

    ohne Endnote

    „Plus: kompakt und leicht; großer Verstellbereich für Neige-Friktion.
    Minus: feste Position der Wechselplatte; Bei Schwenk-Arretierung verschiebt sich Bildausschnitt.“

    700RC2
  • Novoflex DinO

    • Typ: 2-Wege-Neiger

    ohne Endnote

    „Plus: sehr klein und leicht.
    Minus: kein Fluidkopf; Diagonalschwenks ruckelig; kein Schnellwechselsystem.“

    DinO
  • Sirui VH-10

    • Typ: Fluidkopf, 2-Wege-Neiger

    ohne Endnote

    „Plus: hervorragend verarbeitet; feinfühlige Neige-Friktionskontrolle.
    Minus: Schwenken zu leichtgängig; leichtes Nachfedern des Kopfes beim Schwenken.“

    VH-10
  • Velbon PH-368

    • Typ: Fluidkopf, 2-Wege-Neiger

    ohne Endnote

    „Plus: sehr günstig; Neige- und Schwenkfriktion regelbar.
    Minus: weitgehend aus Plastik; knarzt und schmatzt etwas.“

    PH-368

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Stativköpfe