ROADSTER prüft Sportbrillen (6/2017): „Durchblick“

ROADSTER

4 Motorradbrillen ohne Sehstärke im Vergleichstest

  • Bobster Eyewear Raptor II

    • Typ: Motorradbrille;
    • Gestelltyp: Vollrand;
    • Eigenschaften: UV-Schutz

    ohne Endnote

    „Plus: Multifunktional einsetzbar, Schaumstoff herausnehmbar, dadurch wird die Brille zur normalen Sonnenbrille; Extrem flexible Bügelenden sorgen für ein angenehmes Gefühl unterm Helm.
    Minus: Die Gläser sind nicht gegen optische Gläser austauschbar.“

    Raptor II
  • Harley-Davidson Tank

    • Typ: Motorradbrille;
    • Gestelltyp: Vollrand

    ohne Endnote

    „Plus: Große Auswahl an Gläsern und Funktion, Form und Farbe; Sehr gute Passform.
    Minus: Die Gläser sind nicht gegen optische Gläser austauschbar.“

  • Held Sonnenbrille 9524

    • Typ: Motorradbrille;
    • Gestelltyp: Vollrand;
    • Eigenschaften: UV-Schutz

    ohne Endnote

    „Plus: Preis-Leistungs-Verhältnis; Unauffällige Optik, nach dem Absteigen als normale Sonnenbrille tragbar.
    Minus: Gläser nicht gegen optische austauschbar; Die Bügel sind unflexibel und dadurch beim Einführen unter dem Helm unnachgiebig bis schmerzhaft.“

    Sonnenbrille 9524
  • West Coast Choppers Choppers for Life

    • Typ: Motorradbrille;
    • Gestelltyp: Vollrand

    ohne Endnote

    „Plus: Style-Check: 100 Punkte.
    Minus: Die Gläser sind nicht gegen optische Gläser austauschbar; Höhere Geschwindigkeit drückt die Brille an das Auge. Ein Schaumstoffpolster fehlt.“

    Choppers for Life

4 Motorradbrillen mit Sehstärke im Vergleichstest

  • Blue Eyes Factory Ugly Fish Glide

    • Typ: Motorradbrille;
    • Gestelltyp: Vollrand

    ohne Endnote

    „Plus: Flexibilität sorgt für angenehme Passform unterm Helm; Schaumstoffpolster dichtet sehr gut ab; Hier beschlägt nichts.
    Minus: Leichter Druck auf das Nasenbein.“

    Ugly Fish Glide
  • Davida Moto Aviator Retro Pilot T2

    • Typ: Motorradbrille;
    • Gestelltyp: Vollrand

    ohne Endnote

    „Plus: Die eigene optische Brille kann auf der Nase bleiben; Funktion und Style überzeugen.
    Minus: Die Gläser sind nicht durch optische Gläser austauschbar.“

    Aviator Retro Pilot T2
  • Helly Bikereyes Fender 2.0

    • Typ: Motorradbrille;
    • Gestelltyp: Vollrand;
    • Eigenschaften: UV-Schutz, Antibeschlagschutz

    ohne Endnote

    „Plus: Langlebiger Brillenpartner fürs Moped; Beschlagfrei, da kein abschließendes Polster vorhanden.
    Minus: Schmiegt sich zwar an, dennoch winddurchlässig; Der Preis ist gesalzen.“

    Fender 2.0
  • Louis Motorradvertrieb Fospaic Motorradbrille

    • Typ: Motorradbrille;
    • Gestelltyp: Vollrand;
    • Eigenschaften: UV-Schutz

    ohne Endnote

    „Plus: Passt sich an und liegt eng am Gesicht; Preis-Leistung unschlagbar.
    Minus: Passt nicht über den Helm; Die Kunststoffgläser sind nicht so robust wie Polycarbonat-Gläser.“

    Fospaic Motorradbrille

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Sportbrillen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf