zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Hardwareluxx.de prüft Notebook-Ständer (6/2009): „Revoltec RNC-1100 und RNC-1400 im Test“

Hardwareluxx.de

Inhalt

Aktuelle Notebooks strotzen nur so vor Leistung - besitzen aber nicht selten eine extreme Hitzeentwicklung. Aus diesem Grund versuchen einige Peripheriehersteller immer wieder Kühlkissen und USB-Kühler für die mobilen Begleiter zu etablieren. So hat auch Revoltec verschiedene Modelle auf dem Markt, um die Temperatur des geliebten Notebooks zu senken. Sowohl der ‚RNC-1100‘ als auch der ‚RNC-1400‘ sind für Notebooks von 12- bis 15,4-Zoll freigegeben - der einzige Unterschied ist, dass der ‚RNC-1100‘ für die Mitnahme konzipiert wurde, während der große Bruder eher für den stationären Einsatz gedacht ist. Schon ab 11 bzw. 19 Euro sind die Kühler in unserem HardwareLuxx-Preisvergleich verfügbar - ob sie für den Preis jedoch empfehlenswert sind, klärt der nachfolgende Test.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei Kühlsysteme, die keine Endnoten erhielten.

  • Revoltec RNC 1100

    • Kompatible Gerätegrößen: 17 Zoll

    ohne Endnote

    „Vorteile: Kühlleistung; Mobilität; Preis.
    Nachteile: Lautstärke; Verarbeitung.“

    RNC 1100
  • Revoltec RNC 1400

    • Kompatible Gerätegrößen: 15 Zoll

    ohne Endnote

    „Vorteile: Ergonomische Haltung, Drehbarer Fuß; Kühlleistung; Preis.
    Nachteile: Lautstärke; Verarbeitung.“

    RNC 1400

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Notebook-Ständer