5 Smartwatches und Fitnesstracker: Heiße Handgelenks-Computer

SFT-Magazin: Heiße Handgelenks-Computer (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 2 weiter
  • Apple Watch Series 3 (38 mm) (GPS)

    • Wasserdicht: Ja;
    • Touchscreen: Ja;
    • Pulsmesser: Ja;
    • Kompatibel zu Android: Nein;
    • Kompatibel zu iPhones: Ja;
    • GPS: Ja

    „sehr gut“ (1,2)

    „... Am hochwertigen Design und der damit verbundenen Haptik hat Apple nichts verändert. Die markanteste Neuerung ist sicher das optionale LTE-Modul. ... Damit einher gehen allerdings noch Kinderkrankheiten: Es gibt noch keine Roamingfunktion und in Deutschland ist man aktuell an das Telekom-Netz gebunden. ... Die Performance des Apple S3 Dualcore-Prozessors ist tadellos und die Sensoren arbeiten genauer denn je.“

    Watch Series 3 (38 mm) (GPS)

    1

  • Garmin fenix 5 Standard-Edition

    • Stromversorgung: Fest verbauter Akku;
    • Touchscreen: Nein;
    • Herzfrequenzmesser: Ja;
    • GPS-Navigation: Ja;
    • Wasserdicht: Ja

    „sehr gut“ (1,2)

    „... Besonders angesprochen hat uns hier das variable Design. Das Metallchassis des Mini-Computers ist immer elegant, dazu passend gibt es etliche verschiedene Armbänder. ... Das MIP-Display ist auch bei direkter Sonneneinstrahlung gut zu lesen und die klar sportlich ausgelegte Fenix 5 offenbart auch keine Schwächen bei den smarten Funktionen.“

    fenix 5 Standard-Edition

    1

  • Samsung Gear S3 classic

    • Wasserdicht: Ja;
    • Touchscreen: Ja;
    • Pulsmesser: Ja;
    • Kompatibel zu Android: Ja;
    • Kompatibel zu iPhones: Ja;
    • GPS: Ja

    „sehr gut“ (1,3)

    „... Vor allem optisch und haptisch macht die Gear S3 Classic einen besonders robusten Eindruck. ... Neben GPS und einem Silikionarmband für Außenaktivitäten kommt die Gear S3 Classic mit Barometer und Höhenmesser plus passendem Watchface. ... Ein weiterer Pluspunkt für die Gear S3 ist ihr langlebiger Akku. Mit den 380 mAh kommt man bei sparsamer Nutzung auf vier Tage Laufzeit ...“

    Gear S3 classic

    3

  • Fitbit Ionic

    • Wasserdicht: Ja;
    • Touchscreen: Ja;
    • Pulsmesser: Ja;
    • Kompatibel zu Android: Ja;
    • Kompatibel zu iPhones: Ja;
    • GPS: Ja

    „sehr gut“ (1,4)

    „Fitbit hat sich, wie der Name bereits verrät, gänzlich den Fitness-Gadgets verschrieben. Demnach ist auch die Fitbit Ionic mehr ein entsprechender Tracker für körperliche Ertüchtigung als eine richtige Smartwatch. Das heißt aber nicht, dass man ohne dedizierte Funktionen auskommen muss. ... Als einziges Manko konnten wir nur den überschaubaren App-Store finden. Dieses Problem wird sich aber mit der Zeit von selbst lösen.“

    Ionic

    4

  • Nokia Steel

    • Stromversorgung: Batterie;
    • Touchscreen: Nein;
    • Herzfrequenzmesser: Nein;
    • GPS-Navigation: Nein;
    • Wasserdicht: Ja

    „sehr gut“ (1,4)

    „... Mit ihrem analogen Ziffernblatt fällt die Armbanduhr sofort angenehm aus dem Rahmen. ... Auf Fitness-Tracking muss man dennoch nicht verzichten, denn die dafür nötige Sensorik befindet sich komplett unter dem Chassis. ... Vermisst haben wir lediglich ein Feedback via Vibration, wenn eine Nachricht auf dem Smartphone eingeht. Die passende Software zur Uhr kommt übrigens auch sehr übersichtlich daher. Das macht es vor allem für Einsteiger einfacher, sich zurechtzufinden.“

    Steel

    4

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartwatches