selber machen prüft Sägen (1/2012): „Ganz schön schräg ...“

selber machen - Heft 2/2012

Inhalt

Stichsägen meistern auch Gehrungsschnitte in verschieden großen Winkeln ohne Probleme. Ob sie dabei neben Holzbohlen auch dicke Aluminiumprofile schaffen, haben wir in diesem Test geprüft. Alle neun Geräte verfügen über eine praktische Pendelhub-Funktion und kosten weniger als 90 Euro. Wir zeigen, ob Qualität und Preis zusammenpassen.

Was wurde getestet?

Im Test waren neuen Stichsägen mit Bewertungen 1 x „gut“, 7 x „befriedigend“ und 1 x „ausreichend“. Es wurden die Testkriterien Ausstattung, Praxistest Sägen, Handhabung und technische Prüfung bewertet.

  • Bosch PST 800 PEL

    • Typ: Stichsäge;
    • Betriebsart: Elektro;
    • Leistungsaufnahme: 530 W

    „gut“ (2,3) – Testsieger

    „Positiv: Absaug-/Blasumschaltung. Leichtes, sehr handliches Gerät. Sehr gute Sicht auf Schnittfläche und Sägeblatt beim Sägen. Cut-Control-Vorsatz (Schnittlinienkontrolle), Spanreißschutz.
    Negativ: Bei höherer Belastung nur geringe Hubzahl im unteren Drehzahlbereich. Bodenplatte nach Falltest beschädigt.“

    PST 800 PEL

    1

  • Lux Tools ST 85 750W

    • Typ: Stichsäge;
    • Betriebsart: Elektro;
    • Geeignet für: Kunststoff, Metall, Holz

    „befriedigend“ (2,5) – Empfehlung

    „Positiv: Schneidet sehr gut und schnell senkrechte Schnitte in Holz. Gute Leistung in den übrigen Sägeprüfungen. Gute Sicht auf Schnittfläche (LED-Beleuchtung). Relativ geringe Vibration.
    Negativ: Sägeblattfach löst sich leicht aus der Halterung. Sehr laut. Relativ schwer, unergonomisch.“

    ST 85 750W

    2

  • Black + Decker KS900EK

    • Typ: Stichsäge;
    • Betriebsart: Elektro;
    • Geeignet für: Kunststoff, Metall, Holz

    „befriedigend“ (2,6) – Empfehlung

    „Positiv: Gute Leistung in allen Sägeprüfungen. Mehrere Sägeblätter im Lieferumfang. Absaugadapter.
    Negativ: Beim Sägen keine gute Sicht auf das Sägeblatt. Sehr laut. Relativ starke Vibration. Bodenplatte nach Falltest beschädigt.“

    KS900EK

    3

  • Ferm FDJS-710

    • Typ: Stichsäge;
    • Betriebsart: Elektro;
    • Geeignet für: Kunststoff, Metall, Holz

    „befriedigend“ (2,7) – Preistipp

    „Positiv: Gute Leistung in allen Sägeprüfungen. Absaugreduzieradapter. Seitenanschlag. Winkeleinstellungen gut zu bedienen.
    Negativ: Relativ schwer und etwas unergonomisch. Sägeblattwechsel umständlich (Inbusschlüssel). Sehr laut, starke Vibration.“

    FDJS-710

    4

  • Skil 4270

    • Typ: Stichsäge;
    • Betriebsart: Elektro;
    • Geeignet für: Kunststoff, Metall, Holz

    „befriedigend“ (2,8)

    „Positiv: Gute Leistung bei Kurvenschnitten in Holz und Sägen von Alu. Absaug-/Blasumschaltung. Sägeblattberührungsschutz. Winkeleinstellungen gut zu bedienen.
    Negativ: Ohne Laser und Schnittflächenbeleuchtung. Sägeblattwechsel umständlich (Inbusschlüssel). Sehr laut.“

    4270

    5

  • Worx WX473.1

    • Typ: Stichsäge;
    • Betriebsart: Elektro;
    • Geeignet für: Kunststoff, Metall, Holz

    „befriedigend“ (2,8)

    „Positiv: Gute Leistung bei Senkrecht- und Kurvenschnitten. Absaugadapter. Absaug-/Blasumschaltung. Winkeleinstellungen gut zu bedienen.
    Negativ: Mangelhafte Genauigkeit bei 45°-Gehrungsschnitten. Relativ schwer und etwas unergonomisch. Relativ starke Vibration.“

    WX473.1

    5

  • Ryobi EJ700L

    • Typ: Stichsäge;
    • Betriebsart: Elektro;
    • Geeignet für: Kunststoff, Metall, Holz

    „befriedigend“ (2,9)

    „Positiv: Gute Leistung bei Kurvenschnitten in Holz und Sägen von Alu. Absaugadapter. Parallelanschlag. Spanreißschutz.
    Negativ: Relativ schwer und etwas unergonomisch. Mangelhafte Genauigkeit bei 45°-Gehrungsschnitten. Keine steife Befestigung zwischen Bodenplatte und Gerät.“

    EJ700L

    7

  • GMC Tools LJS750CF

    • Typ: Stichsäge;
    • Betriebsart: Elektro;
    • Geeignet für: Kunststoff, Metall, Holz

    „befriedigend“ (3,1)

    „Positiv: Gute Leistung bei Senkrecht- und Kurvenschnitten. Gute Sicht auf Schnittfläche (mit Laser) und Sägeblatt.
    Negativ: Relativ schwer, sehr laut. Mangelhafte Winkelgenauigkeit bei Gehrungsschnitten. Vorderer Absatz der Bodenplatte störend beim Sägen. Keine steife Befestigung zwischen Bodenplatte und Gerät.“

    LJS750CF

    8

  • Silverline Tools JIGSAW 710W

    • Typ: Stichsäge;
    • Betriebsart: Elektro;
    • Geeignet für: Kunststoff, Metall, Holz

    „ausreichend“ (3,6)

    „Positiv: Gute Leistung im Kurvenschnitt. Relativ leicht und ergonomisch. Absaugadapter.
    Negativ: Mangelhafte Leistung bei Senkrechtschnitten in dickem Holz (sehr langsam trotz Pendelhub). Sehr laut, starke Vibration. Verbogenes Bodenblech. Laser nach Praxistest defekt. Keine steife Befestigung zwischen Bodenplatte und Gerät.“

    JIGSAW 710W

    9

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Sägen