zurück Voriger Test der Kategorie

selber machen prüft Sackkarren (2/2010): „Wa(h)re Schwertransporter“ - Transportkarren

selber machen

Inhalt

Sie sind unscheinbar, aber unverzichtbar: Transportkarren (‚Sackkarren‘) sind beim Bewegen schwerer Dinge in ihrem Element. Doch auch in Haus und Garten, sogar im Kofferraum, sollte ein zweirädriger Lastesel nicht fehlen. Wir haben neun Markenkarren in den Test geschickt.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich sechs Transportkarren. Als Testkriterien dienten Praxistest, Handhabung Ausstattungsmerkmale und Beständigkeit.

  • Expresso Deutschland Klappkarre

    • Maximale Tragkraft: 150 kg;
    • Typ: Klappbare Sackkarre

    „gut“ (1,8) – Testsieger

    „Positiv: Durch integrierte Gurtführung gute Lastfixierung; Gute Fahreigenschaften auf allen Untergründen; Griff mit vielen Greifvarianten; Holme, Schaufel klappbar.
    Negativ: Etwas instabil durch den Klappmechanismus; Kufen gleiten nicht auf scharfkantigen Treppen.“

    Klappkarre

    1

  • Expresso Deutschland Favorit

    • Maximale Tragkraft: 300 kg;
    • Typ: Aluminium-Sackkarre

    „gut“ (1,9)

    „Positiv: Durch integrierte Gurtführung gute Lastfixierung; Hohe maximale Traglast; Gute Fahreigenschaften, auf allen Untergründen; Griff mit vielen Greifvarianten.
    Negativ: Ankippen bei tiefliegenden schweren Lasten ohne Lastfixierung nicht möglich; Kleine Gefäße fallen durch.“

    Favorit

    2

  • fetra Fechtel Transportgeräte Alukarren

    • Maximale Tragkraft: 200 kg;
    • Typ: Aluminium-Sackkarre

    „gut“ (1,9)

    „Positiv: Leicht anzukippen durch großen Hebelarm; Gute Gurtführung; Hohe Traglast; Sehr leichte, stabile Sackkarre für hohe Lasten; Gute Fahreigenschaften; Griff mit Handschutz.
    Negativ: Kleine Gefäße fallen durch; Kufen gleiten nicht auf scharfkantigen Treppen.“

    Alukarren

    2

  • Wolfcraft TS 1000

    • Maximale Tragkraft: 200 kg;
    • Typ: Klappbare Sackkarre

    „gut“ (2,0) – Empfehlung

    „Positiv: Verstellbare Holmwinkel; Nutzbar als Transportkarre und als Schubwagen; Als Wagen hohe Tragkraft; Geeignet für alle Treppen; Für Objekte jeder Größe; Griffe mit Handschutz.
    Negativ: Karre schlägt über, wenn Last zu weit vorn; Etwas instabil durch die Klappvorrichtungen.“

    TS 1000

    4

  • Braucke Transportkarren (Modell-Nr.: 80300)

    • Maximale Tragkraft: 200 kg

    „gut“ (2,2) – Preistipp

    „Positiv: Stabile und leichte Karre; Hohe Traglast; Für schwere, mittelhohe Lasten geeignet; Für alle Treppen geeignet; Karre rollt gut auf allen Untergründen; Griff mit Handschutz.
    Negativ: Für den Transport hoher Lasten weniger geeignet; Kleine Gefäße fallen durch.“

    Transportkarren (Modell-Nr.: 80300)

    5

  • Müller + Baum Sackkarre 250 kg

    • Maximale Tragkraft: 250 kg

    „gut“ (2,3)

    „Positiv: Stabil/hohe Traglast; Für sperrige Gegenstände; Kleine Gefäße transportierbar; Rollt sehr gut auf festem, ebenem Untergrund.
    Negativ: Für Transport auf offenen Treppen ungeeignet; Kein Handschutz; Sichtbare Gebrauchsspuren, dort Rost.“

    Sackkarre 250 kg

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Sackkarren