heimwerker.de prüft Rasenmäher (9/2011): „Elektrorasenmäher Test und Preisvergleich“

heimwerker.de

Inhalt

Elektrorasenmäher machen die Entscheidung beim Mähen leichter. Wer einen mittelgroßen Garten mit viel Rasenfläche hat steht heute gottseidank nicht mehr vor der Wahl, mit Muskelkraft mähen zu müssen oder sich ein teures (und lautes, abgasverursachendes) Benzingerät zu besorgen. Elektrorasenmäher, mit Akku oder ohne, sind umweltschonend, wartungsarm und verhältnismäßig leise. Wir haben sechs unterschiedliche Rasenmäher getestet und zeigen Ihnen, wer auf dem Rasen die Nase vorn hat. Bei unserem Test haben wir vor allem auf die Mähleistung geschaut: Welcher Rasenmäher mäht die Testfläche eines mittelgroßen Gartens am schnellsten, effektivsten und saubersten? Dafür sind Faktoren wie die Motorleistung, die Schnittbreite aber auch das Fangkorbvolumen und die Handhabung entscheidend. Nicht zuletzt spielt das Gewicht eine Rolle: Wer seinen Elektrorasenmäher im Keller lagert, hat womöglich schwer an dem einen oder anderen Gerät zu schleppen.

Was wurde getestet?

Im Test waren sechs Rasenmäher.

  • Bosch Rotak 34 Li

    • Antriebsart: Akku;
    • Schnittbreite: 34 cm;
    • Max. Flächenempfehlung: 300 m²;
    • Fangkorbvolumen: 40 l

    ohne Endnote

    „Wer es sich leisten kann und keinen allzu großen Rasen hat – Kabel ab macht glücklich!“

    Rotak 34 Li
  • Brill Evolution 36 EF

    • Antriebsart: Elektro;
    • Fangkorbvolumen: 36 l

    ohne Endnote – Test-Sieger 2011

    „Alles zusammen: Für 195 € bekommt man ein langlebiges und effizientes Gerät, dass auch Allergikern die Luft zum Atmen lässt.“

    Evolution 36 EF
  • Einhell BG-EM 1030

    • Antriebsart: Elektro;
    • Schnittbreite: 30 cm;
    • Max. Flächenempfehlung: 250 m²;
    • Fangkorbvolumen: 28 l

    ohne Endnote – Preis-Leistungs-Sieger 2011

    Bezahlbarer Mäher für Minimalisten: Einhells Elektrorasenmäher mit 28 Liter Fangvolumen liefert angemessene Leistungen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    BG-EM 1030
  • Gardena 34 E easyMove

    • Antriebsart: Elektro;
    • Schnittbreite: 34 cm;
    • Max. Flächenempfehlung: 500 m²;
    • Fangkorbvolumen: 30 l

    ohne Endnote

    „Für Herrenfahrer am Rasenmäher. Schnell, schnittig und leistungsstark.“

    34 E easyMove
  • Sabo 36-EL

    • Antriebsart: Elektro;
    • Schnittbreite: 36 cm;
    • Max. Flächenempfehlung: 500 m²;
    • Fangkorbvolumen: 43 l;
    • Schalldruckpegel: 92 dB(A)

    ohne Endnote

    „Kurz und gut: Eigentlich müsste er einen Stern tragen. Auch beim Preis.“

    36-EL
  • Wolf-Garten Compact plus 37 E

    • Antriebsart: Elektro;
    • Schnittbreite: 37 cm;
    • Fangkorbvolumen: 35 l

    ohne Endnote

    „Der Wolf, der mähen kann. Könnte aber leichter sein.“

    Compact plus 37 E

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Rasenmäher