6 Powerline-Adapter: 3 Top-Heilmittel gegen schwaches WLAN

Computer Bild: 3 Top-Heilmittel gegen schwaches WLAN (Ausgabe: 20) zurück Seite 1 /von 9 weiter

Inhalt

Sie brauchen sich dafür nicht zu schämen: Unter schlaffem WLAN leidet fast jeder. Jetzt kommt endlich Abhilfe – für Kassen- und Privatpatienten gleichermaßen.

Was wurde getestet?

Im Check befanden sich sechs Powerline-Adapter. Die Produkte wurden mit den Bewertungen 1 x „gut“ und 5 x „befriedigend“ beurteilt. Zu den Testkriterien zählten Datenübertragung, Störungsanfälligkeit, Übertragungssicherheit, Ausstattung und Bedienung.

  • AVM FRITZ!Powerline 546E

    • Features: WLAN, Steckdose;
    • Aufstellung: Steckdose;
    • WLAN-Standard: 802.11g, 802.11b, 802.11n

    „gut“ (2,44)

    „Das AVM-Set übermittelte Daten flotter als die Konkurrenz – über die Stromleitung und per WLAN. Betrieb auf Nachbar-WLAN-Kanälen ließ die Datenrate aber stark einbrechen. Eine Aufwertung gab's für die Fernsteuer- und Messfunktion der Steckdose.“

    FRITZ!Powerline 546E

    1

  • Devolo dLAN 500 AV Wireless+

    • Features: Switch, WLAN, Steckdose

    „befriedigend“ (2,58)

    „Über die Stromleitung schob das dLAN 500AV die Datenpakete recht schnell durch, auch per WLAN ging's flott. Als einziger Testkandidat bietet Devolo WLAN auch auf 5 GHz, dort ist aber die Reichweite mau. Manko: der hohe Stromverbrauch bei der Datenübertragung.“

    dLAN 500 AV Wireless+

    2

  • TP-Link TL-WPA4220KIT

    • Features: WLAN

    „befriedigend“ (2,87)

    „Das TP-Link-Pärchen wirkt nicht wie aus einem Guss: Das Design von Powerline-Stecker und WLAN-Adapter ist ganz unterschiedlich. Das WLAN ist flott, die Übertragung per Powerline okay, aber langsamer als 30 Mbps.“

    TL-WPA4220KIT

    3

  • Edimax HP-5101WN

    „befriedigend“ (3,02)

    „Der WLAN-Adapter von Edimax hat Antennenstäbe, das WLAN ist aber nicht besser als bei der Konkurrenz. Wer über den Teppich läuft und den Adapter anfasst, kann die Übertragung durch Entladungen stören.“

    HP-5101WN

    4

  • NetGear XWNB 5602

    • Features: WLAN, Steckdose

    „befriedigend“ (3,05)

    „Das Netgear-Set überträgt per WLAN durch bis zu drei Wände flott, danach wird es lahm. Per Powerline ist das Tempo okay. Manko: Der breite WLAN-Adapter blockiert mehrere Steckdosen.“

    XWNB 5602

    5

  • Linksys PLWK400

    • Features: WLAN

    „befriedigend“ (3,06)

    „Das WLAN-Tempo beim Linksys-Set ist auch nach drei Wänden noch ordentlich, über die Stromleitung lahmt die Übertragung aber. Und: Zusätzliche WLAN-Adapter gab's zum Testzeitpunkt nicht zu kaufen, zum Ausbau sind also Adapter anderer Hersteller nötig.“

    PLWK400

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Powerline (Netzwerke über Stromnetz)