1 HiFi-Komplettanlage: Sound aus dem Loft

image hifi - Heft 5/2015

Inhalt

Natürlich hört und verkauft Markus Kampschulte auch Digitales. Aber sein Anlagenvorschlag ist ein Plädoyer für die analoge Musikwiedergabe.

Was wurde getestet?

Eine HiFi-Komplettanlage, bestehend aus einem Plattenspieler, einem Tonabnehmer und einem Lautsprecherpaar, befand sich auf dem Prüfstand. Endnoten fanden nicht satt. Zusätzlich wurden ein Phono-Vorstufe, ein Vollverstärker, zwei Kabel und ein Antispikes-Set vorgestellt.

  • Gold Note Bobolino

    • Typ: MI-System;
    • Nadelschliff: Elliptisch

    ohne Endnote

    „... Wie hat Markus Kampschulte das Bobolino charakterisiert? ‚Es ergänze die gradlinige Neutralität des Laufwerks mit einem schönen Grundton und tollen Klangfarben.‘. Das würde ich jederzeit unterschreiben! Für mich stellt das Gold Note Bobolino eine vollmundig-energische Alternative dar zum AT-OC9/III, das die Preisklasse der Systeme um 400 Euro ansonsten ja ein wenig dominiert ...“

    Bobolino
  • J. M. Reynaud Euterpe Supreme

    • System: Stereo-System

    ohne Endnote

    „... Sie ist alles andere als ein nur auf Pegel und Bass gezüchteter Macho-Lautsprecher, aber der sieben Zoll durchmessende konus aus einem Papier/Kohlefaser-Gemisch wird offenbar geschickt eingesetzt ... Bei mir stand sie ... meistens ziemlich frei, hatte etwa einen Meter Abstand bis zur Rückwand. So spielte sie präzise und trotzdem homogen und substanziell auf ...“

    Euterpe Supreme
  • VPI Scout Jr.

    • Betriebsart: Manuell;
    • Antrieb: Riemen;
    • Typ: HiFi-Plattenspieler

    ohne Endnote

    „... Der Scout jr von VPI macht mit seinem Aluminium-Teller und dem von schwarzem Kunststoff überzogenen MDF-Chassis einen hochwertigen Eindruck. Ein guter Konstruktiver Kniff ist die Aussparung an der linken Seite; damit sind Platz und Abstand der separaten Motoreinheit klar definiert (einschließlich der sich daraus ergebenden Riemenspannung). ...“

    Scout Jr.

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Tonabnehmer