zurück Voriger Test der Kategorie

stereoplay prüft Phono-Vorverstärker (4/2016): „Feiner hören“

stereoplay: Feiner hören (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 9 weiter

Inhalt

Die Musiksignale aus MC-Tonabnehmern gehören zu den filigransten Spannungen in einer HiFi-Anlage überhaupt. Ein Grund von vielen, ihnen eine besonders hochwertige Verstärkung angedeihen zu lassen. Doch welches Konzept der Phono-Verstärker führt zum besten Klang, komplex oder puristisch?

Was wurde getestet?

Vier Phonovorstufen befanden sich im Vergleichstest und erhielten jeweils eine „sehr gute“ Endnote. Die Bewertungskriterien waren Klang MC/MM, Messwerte, Praxis und Wertigkeit.

  • Audio Research PH6

    • MM-System: Ja;
    • MC-System: Ja;
    • Technologie: Hybrid;
    • Netzteil extern: Nein

    „sehr gut“ (85 Punkte) – Highlight

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Die ideale Phonovorstufe für alle, die mehr wollen: begeisternder, bassstarker, antrittsschneller und dynamischer Klang, der hohes Suchtpotenzial hat. Sie lädt jede Art von Musik mit Aura auf und verbindet Analyse, Kraft und Geschmeidigkeit ideal.“

    PH6

    1

  • Cyrus Audio Phono Signature

    • MM-System: Ja;
    • MC-System: Ja;
    • Technologie: Transistor;
    • Netzteil extern: Nein

    „sehr gut“ (85 Punkte) – Highlight

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Superbequem, superflexibel, Super-Ausstattung. Ein Parade-Phonoverstärker für ernsthafte Tonabnehmer-Fanatiker, die dennoch gerne mit der Fernbedienung hantieren. Kritik am Klang? Nein, nicht mal vom Erbsenzähler.“

    Phono Signature

    1

  • Octave Audio Phono EQ.2

    • MM-System: Ja;
    • MC-System: Ja;
    • Technologie: Transistor;
    • Netzteil extern: Ja

    „sehr gut“ (83 Punkte) – Highlight

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „So klein wie er ist, so gut ist er auch: Octaves klanglich höchst überraschender Phono-Winzling bietet durchweg sinnvolle Features und gleichzeitigen Anschluss eines MM- und eines MC-Abtasters.“

    Phono EQ.2

    3

  • Bauer Audio Phono

    • MC-System: Ja;
    • Technologie: Transistor;
    • Netzteil extern: Ja

    „sehr gut“ (81 Punkte) – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Der Spezialfall in seiner Gilde mit festen 47 Kiloohm MC-Eingangsimpedanz (!) vermag in passender Kombination rückhaltlos zu begeistern, fordert aber auch höheren Einsatz bei der Suche nach passenden Spielpartnern.“

    Phono

    4

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Phono-Vorverstärker

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf