Macwelt prüft Office-Anwendungen (1/2009): „Thronsturz“

Macwelt: Thronsturz (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Was die CSU in Bayern, ist Microsoft Office an Mac und PC. Doch hier wie da ist 2008 das Jahr des Umdenkens. Denn Open Office kann in seiner dritten Inkarnation der Bürosuite aus Redmond durchaus das Wasser reichen.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei Programme, die beide mit „gut“ bewertet wurden. Als Testkriterien dienten Leistung/Geschwindigkeit, Funktionsumfang, Handhabung/Stabilität und Lokalisierung.

  • Open Office 3.0

    • Typ: Office-Paket;
    • Betriebsystem: Mac OS X 10.4;
    • Freeware: Ja

    „gut“ (1,8) – Testsieger

    „Plus: Hohe Geschwindigkeit, kostenlos, integrierte VBA-Makro-Unterstützung, stetige Weiterentwicklung.
    Minus: Altmodisches Design, mäßige Integration in Mac-OS X.“

    3.0

    1

  • Microsoft Office 2008 für Mac

    • Typ: Office-Paket;
    • Betriebsystem: Mac OS

    „gut“ (2,3)

    „Plus: Hohe Kompatibilität, Quasi-Bürostandard, viele Dokumentenvorlagen.
    Minus: Hohe Systemanforderungen, keine VBA-Makro-Unterstützung.“

    Office 2008 für Mac

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Office-Anwendungen