Objektive im Vergleich: Starke Leistungen

fotoMAGAZIN: Starke Leistungen (Ausgabe: 8) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Vier Objektive mit 85 mm Brennweite messen sich im Labor. Die Portraitlinsen für Vollformat mit und ohne Spiegel versprechen auf dem Papier hohe Leistungen. Halten sie ihr Versprechen?

Was wurde getestet?

Auf dem Prüfstand befanden sich vier Portraitobjektive für Vollformat-Kameras, die jeweils die Endnote „super“ erhielten. Als Testkriterien dienten Optik und Mechanik.

  • AF-S Nikkor 85 mm 1:1,8G
    Nikon AF-S Nikkor 85 mm 1:1,8G
      Objektivtyp: Teleobjektiv; Bauart: Festbrennweite; Kamera-Anschluss: Nikon F; Brennweite: 85mm; Bildstabilisator: Nein; Autofokus: Ja
  • FE 85 mm F1,4 GM
    Sony FE 85 mm F1,4 GM
      Objektivtyp: Teleobjektiv; Bauart: Festbrennweite; Kamera-Anschluss: Sony E; Brennweite: 85mm; Bildstabilisator: Nein; Autofokus: Ja
  • SP 85mm F/1.8 Di VC USD
    Tamron SP 85mm F/1.8 Di VC USD
      Objektivtyp: Teleobjektiv; Bauart: Festbrennweite; Kamera-Anschluss: Canon EF; Brennweite: 85mm; Bildstabilisator: Ja; Autofokus: Ja
  • Milvus 1.4/85 ZF.2
    Zeiss Milvus 1.4/85 ZF.2
      Objektivtyp: Festbrennweite, Teleobjektiv; Bauart: Festbrennweite; Brennweite: 85mm; Bildstabilisator: Nein; Autofokus: Nein

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Objektive