Objektive im Vergleich: Drei-Klassen-Zooms

fotoMAGAZIN: Drei-Klassen-Zooms (Ausgabe: 11) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Drei attraktive Zooms für das Sony-E-System haben wir in das Labor gebeten. Im Testfeld stehen das erste G Master, ein langes Telezoom der G-Serie und ein Zehnfach-Reisezoom – alle für das Vollformat.

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich drei Vollformat-Zoomobjektive, von denen zwei mit „super“ und eines mit „sehr gut“ abschnitten. Als Testkriterien dienten Optik und Mechanik.

  • FE 24-70 mm F2,8 GM
    1
    Sony FE 24-70 mm F2,8 GM
      Objektivtyp: Standardobjektiv; Bauart: Zoom; Kamera-Anschluss: Sony E; Brennweite: 24mm-70mm; Bildstabilisator: Nein; Autofokus: Ja
  • FE 70-300mm F4.5-5.6 G OSS
    1
    Sony FE 70-300mm F4.5-5.6 G OSS
      Objektivtyp: Teleobjektiv; Bauart: Zoom; Kamera-Anschluss: Sony E; Brennweite: 70mm-300mm; Bildstabilisator: Ja; Autofokus: Ja
  • FE 24-240 mm F3,5-6,3 OSS (SEL24240)
    3
    Sony FE 24-240 mm F3,5-6,3 OSS (SEL24240)
      Objektivtyp: Superzoom; Bauart: Zoom; Kamera-Anschluss: Sony E; Brennweite: 24mm-240mm; Bildstabilisator: Ja; Autofokus: Ja

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Objektive