Hardwareluxx.de prüft Netzteile (3/2015): „Vier Mittelklasse-Netzteile mit 80PLUS Gold“

Hardwareluxx.de

Inhalt

Hochwertige Netzteile im Bereich 650 Watt dürften für viele unserer Leser sehr interessant sein, denn damit lassen sich bereits recht leistungsstarke Systeme betreiben, zumindest sofern es kein Multi-GPU-Setup mit mehreren Karten werden soll. Für alle anderen Systeme mit High-End-Hardware ‚von der Stange‘ sind 650 Watt meistens schon mehr als ausreichend, sofern die Qualität des Netzteils stimmt. Wir haben uns daher einige neue Modelle in dem Bereich einmal näher angeschaut: Neben dem Corsair CS750M sind dies das Fractal Design Edison M 650W, das Thermaltake Paris 650W und das Super Flower Leadex Gold 650W. Alle vier bieten bei hoher Qualität 80PLUS Gold und modulares Kabelmanagement zu recht attraktiven Preisen.

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren vier Netzteile. Die Modelle erhielten keine Endnote.

  • Corsair CS750M

    • Leistung: 750 W;
    • Formfaktor: ATX;
    • Kühlung: Aktiv;
    • Wirkungsgrad / Zertifkat: 80 PLUS Gold;
    • Kabelmanagement: Teilmodular

    ohne Endnote

    „Positiv: hohe Leistungsfähigkeit; stabile Ausgangsspannungen mit niedrigen Ripple-/Noisespannungen; modulares Kabelmanagement mit guten Anschlussmöglichkeiten (bis zu 4x PCI-Express, 8x SATA); hohe Effizienz (80PLUS Gold); leiser Betrieb bei niedriger bis mittlerer Last; sehr kompakt (140 mm Länge).
    Negativ: nur drei Jahre Garantie.“

    CS750M
  • Fractal Design Edison M 650W

    • Leistung: 650 W;
    • Formfaktor: ATX;
    • Kühlung: Aktiv;
    • Wirkungsgrad / Zertifkat: 80 PLUS Gold;
    • Kabelmanagement: Teilmodular

    ohne Endnote – excellent hardware

    „Positiv: hohe Leistungsfähigkeit; sehr stabile Ausgangsspannungen mit sehr niedrigen Ripple-/Noisespannungen; modulares Kabelmanagement mit sehr guten Anschlussmöglichkeiten (bis zu 6x PCI-Express, 8x SATA); hohe Effizienz (80PLUS Gold); vorbildliches Schutzschaltungs-Konzept; leiser Betrieb bei niedriger bis mittlerer Last; 5 Jahre Garantie.
    Negativ: geringe elektronische Störgeräusche unter hoher Last.“

    Edison M 650W
  • Super Flower Leadex Gold (650 W)

    • Leistung: 650 W;
    • Formfaktor: ATX;
    • Kühlung: Aktiv;
    • Wirkungsgrad / Zertifkat: 80 PLUS Gold;
    • Kabelmanagement: Vollmodular

    ohne Endnote

    „Positiv: sehr hohe Leistungsfähigkeit; sehr stabile Ausgangsspannungen mit sehr niedrigen Ripple-/Noisespannungen; voll-modulares Kabelmanagement mit sehr guten Anschlussmöglichkeiten (bis zu 4 PCI-Express, 10x SATA); gute Effizienz (80PLUS Gold); leiser Betrieb bei niedriger bis mittlerer Last; umschaltbare Lüftersteuerung mit Semi-Passiv-Modus; 5 Jahre Garantie.
    Negativ: Gehäuselänge (200 mm).“

    Leadex Gold (650 W)
  • Thermaltake Paris 650W

    • Leistung: 650 W;
    • Formfaktor: ATX;
    • Kühlung: Aktiv;
    • Wirkungsgrad / Zertifkat: 80 PLUS Gold;
    • Kabelmanagement: Teilmodular

    ohne Endnote

    „Positiv: hohe Leistungsfähigkeit; stabile Ausgangsspannungen; modulares Kabelmanagement mit sehr guten Anschlussmöglichkeiten (bis zu 4x PCI-Express, 12x SATA); gute Effizienz (80PLUS Gold); leiser Betrieb bei niedriger bis mittlerer Last; 5 Jahre Garantie.
    Negativ: schwaches Schutzschaltungskonzept; höhere Ripple-/Noise-Spannungen auf 3,3 Volt.“

    Paris 650W

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Netzteile