Der Weg ist das Ziel

Computer Bild: Der Weg ist das Ziel (Ausgabe: 10) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Frühjahr! Endlich wieder am Gasgriff drehen. Mit einem Motorrad-Navi macht das Touren richtig Spaß – der Test!

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren vier Navigationsgeräte mit den Bewertungen 3 x „gut“ und 1 x „ausreichend“. Als Testkriterien dienten Routenplanung, Handhabung, Robustheit, Software und Display sowie Verarbeitung und Ausstattung.

  • Garmin zumo 660LM

    „gut“ (1,95) – Test-Sieger

    Trotz nicht mehr topaktueller Hardware und etwas lahmen Reaktionszeiten ist das zumo 660LM ein gutes Gerät. Denn die Routenführung funktioniert gut und Touren lassen sich mit Hilfe von PC-Software planen und verfeinern. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    zumo 660LM

    1

  • Garmin zumo 350LM

    „gut“ (2,11)

    „Das Zumo 350 kostet 120 Euro weniger als sein großer Bruder, aber es war schneller startklar, reagierte insgesamt flotter und hat ein helleres Display. Andererseits bietet es weniger Funktionen als der Testsieger, so kann es aus importierten Tracks keine Routen basteln. Routen lassen sich aber problemlos mit der Garmin-Software Basecamp anlegen und aufs Navi überspielen. ...“

    zumo 350LM

    2

  • TomTom RIDER (2013)

    „gut“ (2,34)

    „Mit keinem Navi war’s so einfach, geplante Routen für Touren aufs Gerät zu überspielen. Leider übertrieb es die Intelligenz im Test ab und zu und ‚optimierte‘ manche besonders schönen Etappenpunkte einfach weg – schade. Dafür lässt sich für spontane Touren einfach eine Route mit besonders vielen Kurven berechnen. Das Rider hielt eingeschoben in seine Halterung bombenfest ...“

    RIDER (2013)

    3

  • NavGear TourMate SLX-350 (Westeuropa)

    • Bildschirmgröße: 3,5";
    • Gewicht: 242 g

    „ausreichend“ (3,93)

    „Beim Einbau fängt's an: Der Halter passt nicht an etwas dickere Lenker moderner Bikes. ... Die Navisoftware (iGo) hat zwar viele Funktionen und berechnet gute Routen, aber sie ist nur notdürftig an Motorradfahrer angepasst. So sind zwar die Tasten zur Zieleingabe groß, aber die Pfeile zur Menüauswahl winzig. Nervig: Die Lautstärke muss bei jedem Neustart immer wieder neu eingestellt werden.“

    TourMate SLX-350 (Westeuropa)

    4

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Navigationsgeräte

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf