5 Netzwerk-Mediaplayer: Weltenbummler

Video-HomeVision: Weltenbummler (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Blu-rays wiedergeben, Medienbibliotheken abspielen, TV empfangen oder sich mit Rechner, Stereoanlage und Fernseher verbinden: Diese Netzwerk-Player fühlen sich in verschiedenen Technikwelten wohl. Video-HomeVision hat fünf Exemplare getestet, die alle auf verschiedenen Gebieten gute Arbeit leisten.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich fünf Netzwerk-Mediaplayer. Getestet wurden die Kriterien Bild- (Brillanz, Farben, Schärfe ...) und Klangqualität (digital, analog) sowie Ausstattung (Anschlüsse, Medienvielfalt, Funktionen ...), Bedienung und Verarbeitung.

  • Syabas Popcorn Hour NMT C-200 (500 GB)

    • Typ: Video-Server, Netzwerk-Player, Audio-Server;
    • Speicherkapazität: 500 GB

    „sehr gut“ (77%) – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: integriertes Blu-ray-Laufwerk; 500-GByte-Festplatte; überzeugende Bild- und Tonqualität; viele Internet-Funktionen.
    Minus: etwas träge Bedienung.“

    Popcorn Hour NMT C-200 (500 GB)

    1

  • Emtec Movie Cube S800H (500 GB)

    • Typ: Netzwerk-Player;
    • Speicherkapazität: 500 GB

    „sehr gut“ (75%) – Kauftipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: DVB-T-Empfänger; Video-Digitalisierung möglich; einfache Bedienung.
    Minus: kein 24p; falsche Darstellung von einigen Musik-Tags.“

    Movie Cube S800H (500 GB)

    2

  • Dune BD Prime 3.0

    • Ultra-HD-Blu-ray: Nein;
    • 4k-Upscaling: Nein;
    • HDR10: Nein;
    • Dolby Vision: Nein;
    • DTS-HD: Ja;
    • Schnittstellen: HDMI

    „gut“ (73%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: integriertes Blu-ray-Laufwerk; 7.1-Analogton-Ausgang.
    Minus: keine automatische 24p-Umschaltung; laute Laufwerksgeräusche; Probleme bei der Steuerung mit der Fernbedienung.“

    BD Prime 3.0

    3

  • Qnap NMP-1000

    „gut“ (72%)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: einfache und flüssige Bedienung; vielfältige Anschlüsse.
    Minus: keine Audioausgabe über S/PDIF bei HD-Ton; unsaubere Skalierung von SD-Material.“

    NMP-1000

    4

  • Acer Aspire Revo R3610 (92.NVFYZ.DUN)

    • Bauart: Mini-PC;
    • Prozessormodell: Intel Atom 330;
    • Grafikchipsatz: Nvidia Ion (GeForce 9400)

    „gut“ (71%)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Erweiterbarkeit, universal einsetzbar; auch als Medienserver nutzbar; Multicard-Reader.
    Minus: keine Wiedergabe und keine Ausgabe von HD-Ton.“

    Aspire Revo R3610 (92.NVFYZ.DUN)

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Blu-ray-Player