8 Multimedia-Festplatten mit und ohne DVB-T-Empfang: Platten-Stars

Computer Bild: Platten-Stars (Ausgabe: 8) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Im PC ist die Festplatte schon lange ein Star, als Multimedia-Festplatte für Filme und Musik kommt sie jetzt auch im Wohnzimmer ganz groß raus. Welchem Modell Sie den roten Teppich ausrollen dürfen, klärt der Test.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich acht Multimedia-Festplatten, von denen vier mit einem DVB-T-Empfänger ausgestattet waren und vier nicht. Die Testkriterien waren Bild- und Tonqualität, Ausstattung und Funktionen, Gehäusequalität/Umwelt und Gesundheit, Bedienung sowie Service. Bei den Festplatten mit DVB-T-Empfang wurde dieser auch noch bewertet. Alle Produkte erhielten Auf- und/oder Abwertungen, unter anderem wegen Internetradioempfang und träger Bedienung.

Im Vergleichstest:
Mehr...

4 Multimedia-Festplatten ohne DVB-T-Empfang im Vergleichstest

  • Emtec Movie Cube S120H (1 TB)

    • Typ: Audio-Server;
    • Speicherkapazität: 1024 GB

    „gut“ (2,10) – Test-Sieger, Preis-Leistungs-Sieger

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Plus: Spielt sehr viele Video- und viele Audioformate ab; Einfach zu bedienen; Internetradioempfang.
    Minus: -“

    Movie Cube S120H (1 TB)

    1

  • Raidsonic Icy Box IB-MP309HW-B (1 TB)

    • Typ: Video-Server, Audio-Server;
    • Speicherkapazität: 1000 GB

    „befriedigend“ (3,11)

    Preis/Leistung: „teuer“

    „Plus: Spielt sehr viele Videoformate; Internetradioempfang.
    Minus: Kopieren vom PC per USB nicht möglich; Stromverbrauch in Bereitschaft etwas hoch.“

    Icy Box IB-MP309HW-B (1 TB)

    2

  • Iomega ScreenPlay Director (1 TB)

    • Typ: Netzwerk-Player;
    • Speicherkapazität: 1000 GB

    „befriedigend“ (3,29)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Plus: Zweitbeste Bildqualität; Spielt viele Videoformate ab; Internetradioempfang.
    Minus: Sehr langsam beim Starten; Träge Reaktion auf Bedienbefehle; Spielt kein DivX-HD ab.“

    ScreenPlay Director (1 TB)

    3

  • Toshiba Stor.E TV (1 TB)

    • Speicherkapazität: 1000 GB

    „befriedigend“ (3,41)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Plus: Sehr leise; Spielt viele Tonformate ab.
    Minus: Spielt keine HD-Videoformate; Kein Kopieren von USB-Speichern auf interne Festplatte; Kein Netzwerkanschluss.“

    Stor.E TV (1 TB)

    4

4 Multimedia-Festplatten mit DVB-T-Empfang im Vergleichstest

  • Emtec Movie Cube S800H (1 TB)

    • Typ: Netzwerk-Player;
    • Speicherkapazität: 1000 GB

    „gut“ (2,06) – Test-Sieger

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    „Plus: Spielt sehr viele Videoformate; Leiseste DVB-T-Festplatte; Anzeigefeld; Internetradioempfang.
    Minus: Antenne nicht mitgeliefert.“

    Movie Cube S800H (1 TB)

    1

  • Fantec R2650 DVB-T Recorder (1 TB)

    „gut“ (2,15)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Plus: Spielt sehr viele Videoformate; Anzeigefeld; Internetradioempfang; DVB-T-Antenne mitgeliefert.
    Minus: Lüfter etwas laut.“

    R2650 DVB-T Recorder (1 TB)

    2

  • Verbatim MediaStation HD DVR (1 TB)

    • Speicherkapazität: 1000 GB

    „befriedigend“ (2,67) – Preis-Leistungs-Sieger

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Plus: Gute Bildqualität; Nimmt DVB-T- und analoges Fernsehen auf; Internetradioempfang.
    Minus: Spielt keine MPEG-4 H.264 ab; Lüfter zu laut; Antenne nicht mitgeliefert.“

    MediaStation HD DVR (1 TB)

    3

  • Pearl Auvisio Media Force One V.2 (1 TB)

    • Speicherkapazität: 1000 GB

    „befriedigend“ (3,00)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Plus: Bestes DVB-T-Empfangsteil; Spielt alle wichtigen HD-Videoformate; Speicherkartenleser.
    Minus: Kein zeitversetztes Fernsehen; Festplatte wird recht warm; Keine Resume-Funktion; Antenne nicht mitgeliefert.“

    Auvisio Media Force One V.2 (1 TB)

    4

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Multimedia-Player