AUDIO prüft Multimedia-Player (2/2012): „Charakter-Studien“

AUDIO: Charakter-Studien (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 12 weiter

Inhalt

Vier Netzwerkplayer, wie sie unterschiedlicher kaum sein können: Pioneer und Cambridge bereichern den Markt mit neuen Einstiegs-Optionen, Naim legt sich mit den Oberklasse-Platzhirschen von Linn und T+A an, Ayon verblüfft mit einem ultraedlen Kombigerät.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich vier Netzwerkplayer, davon einer mit integrierter Vorstufe. Sie erhielten Bewertungen von 100 bis 125 Punkten. Als Testkriterien dienten jeweils Bedienung und Verarbeitung.

  • Naim Audio ND 5 XS

    • Typ: Netzwerk-Player

    Klangurteil: 125 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der ND5 XS ist eine wirklich runde Packung, die erstklassige Verarbeitung, herzhaften Klang, große Anschlussvielfalt und ein stimmiges Bedienkonzept enthält. Wer sich irgendwann noch mehr Finesse wünscht (was je nach Kette gar nicht unbedingt passieren muss), sollte sich statt eines größeren Players erstmal das Netzteil-Upgrade anhören.“

    ND 5 XS

    1

  • Ayon (Audio) S-3

    • Typ: Netzwerk-Player

    Klangurteil: 103 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Streaming plus Röhre – fast klingt diese Formel zu einfach. Beim Ayon S3 geht sie jedoch voll auf und ergibt nicht nur einen tollen Netzwerkspieler, sondern eine
    nahezu komplette Anlage, die ... alle HiFi-Sorgen mit einem Schlag verpuffen lässt.“

    S-3

    2

  • Cambridge Audio Sonata NP30

    • Typ: Netzwerk-Player

    Klangurteil: 100 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Cambridge gelingt mit dem NP 30 ein außergewöhnlich lebendig klingender Netzwerkplayer. Wer nicht unbedingt Gapless und schnellen Vorlauf benötigt, wird diese beim Cambridge auch nicht vermissen. Alle anderen dürfen sich von seiner knackigen und zugleich gentleman-haft eleganten Wiedergabe verwöhnen lassen.“

    Sonata NP30

    3

  • Pioneer N-50

    • Typ: Netzwerk-Player;
    • Display: 2,5"

    Klangurteil: 100 Punkte – Empfehlung: Vielseitigkeit

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Viel Komfort und Spielwert erwartet man von einem japanischen Netzwerker, und der Pioneer liefert beides in großen Portionen. Zusammen mit der soliden Verarbeitung wird daraus ein tolles HiFi-Gerät mit einem einzigen Manko: kein Gapless. Immerhin gibt es hier ein Hintertürchen: Airplay ist von Natur aus gapless.“

    N-50

    3

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Multimedia-Player