zurück Voriger Test der Kategorie

connect prüft Multimedia-Monitore (Moniceiver) (9/2012): „Smartphone im Auto“

connect: Smartphone im Auto (Ausgabe: 10) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Wer während der Fahrt Funktionen seines Smartphones nutzen will, braucht dazu das richtige Zubehör. Hier steht, welches.

Was wurde getestet?

Die Zeitschrift connect überprüfte vier Multimedia-Moniceiver und vergab jeweils 4 von 5 Sternen. Die Testkriterien waren Ausstattung, Handhabung und App-Modus.

  • Alpine ICS-X8

    • Features: iOS-Steuerung, Freisprechfunktion, Navigation

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Sternen

    „Pro: hervorragender Klang; Top-Verarbeitung; Mirrorlink-Modus ohne Blackbox; viele Klangfunktionen.
    Contra: recht teuer; kein iPhone-App-Modus mit Bildübertragung.“

    ICS-X8
  • JVC KW-NSX1E

    • Features: iOS-Steuerung, Freisprechfunktion, Navigation

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Sternen

    „Pro: sehr guter Klang und UKW-Empfang; Mirrorlink-kompatibel; unterstützt iPhone-TV-Ausgang.
    Contra: sperrige Blackbox muss verbaut werden; iPhone-App-Darstellung unscharf; mit iPhone kein weiterer freier USB-Anschluss.“

    KW-NSX1E
  • Pioneer AVH-8400BT

    • Features: iOS-Steuerung

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Sternen

    „Pro: umfangreichste Quellenwahl; schicke Oberfläche; Appradio-Modus voll integriert; viele Funktionen.
    Contra: iPhone-Kabel nicht im Lieferumfang; nicht für Android geeignet; nur durchschnittlicher UKW-Empfang; im Test Software-Probleme.“

    AVH-8400BT
  • Sony XAV-601BT

    • Features: iOS-Steuerung, Freisprechfunktion

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Sternen

    „Pro: sehr schicke und flüssig animierte Oberfläche; Mirrorlink ohne Blackbox möglich; zwei USB-Anschlüsse.
    Contra: kein App-Modus für iPhone; nur durchschnittlicher UKW-Empfang.“

    XAV-601BT

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Multimedia-Monitore (Moniceiver)